Ladenburg – Vollsperrung Kirchenstraße

        Ladenburg / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Die Arbeiten zum Zweiten Bauabschnitt des Ausbaus der Kirchenstraße von der Heidelberger Straße am Lustgarten vorbei bis zum Rathaus wurden im November 2020 begonnen. Im Rahmen dieser Arbeiten wird ab dem 23. Februar 2021 die Fahrbahn der Kirchenstraße unvermeidbar blockiert, sodass ein Vorbeifahren nicht mehr möglich ist und folglich eine Vollsperrung von der Hauptstraße bis zur Kreuzung Heidelberger Straße eingerichtet wird. Fußgänger kommen an der Baustelle vorerst noch vorbei. Es wird im Randbereich der Platzfläche ein sicherer Korridor abgesperrt, sodass Gefahrenbereiche nicht frei zugänglich sind. Es wird jedoch angeraten, diesen Abschnitt zu umgehen.
        Die Einbahnstraßenregelung wird für die Dauer der weiteren Arbeiten (bis Sommer) aufgehoben, sodass vom Rathaus eine Weiterfahrt auf der Hauptstraße bis zum Marktplatz möglich ist. Um Gegenverkehr zu ermöglichen, werden die Parkplätze entlang des Domhofplatzes (Gockelsmarkt) gesperrt.
        Es ist bis auf weiteres möglich, die Altstadt mit dem Auto über die Heidelberger Straße zu erreichen. Erst wenn der Kanalbau diese Stelle erreicht, muss auch für einige Zeit die Kreuzung Kirchenstraße / Heidelberger Straße / Neugasse gesperrt werden. Dies ist je nach Baufortschritt ab April / Mai zu erwarten. Die Öffentlichkeit wird im Vorfeld ausführlich über den Baufortschritt informiert.
        Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen und Beachtung aller verkehrsregelnden Maßnahmen.

        Was ist bisher passiert:
        Von der Dalberg-Grundschule wurde mit dem Kanalbau in Richtung Kirchenstraße begonnen und dabei auch der Anschluss der Lustgartenstraße erneuert. Die Kirchenstraße blieb für den Verkehr bisher noch frei befahrbar. Eine Sperrung der Kirchenstraße (mit Aufhebung der „unechten Einbahnstraße“) wird erforderlich, wenn der Kanalbau die Fahrbahn erreicht. Dies war mit Anfang 2021 angekündigt.
        Aufgrund umfangreicher archäologischer Funde und dem damit verbundenen baulichen Stillstand kam der Kanalbau nur deutlich schleppender voran als geplant. Nun hat der Kanal jedoch den Vorplatz des Hotel Lustgarten erreicht, sodass die zweite Bauphase in Kraft tritt.
        Stadt Ladenburg

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X