Frankenthal – Am Internationalen Frauentag: „Rebellinnen“ – Online-Lesung mit Simone Frieling


        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Montag, 8. März, dem Internationalen Frauentag, stellt die Mainzer Autorin Simone Frieling ihr Buch „Rebellinnen“ in der Stadtbücherei Frankenthal vor. Die Lesung beginnt um 19 Uhr und wird auf dem YouTube-Kanal „Stadt Frankenthal“ live aus der Stadtbücherei gestreamt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

        In ihrem Buch beleuchtet Simone Frieling das Leben von Hannah Arendt, Rosa Luxemburg und Simone Weil, drei herausragenden Denkerinnen und Kämpferinnen für die Freiheit, die, so unterschiedlich sie auch waren, doch zahlreiche Gemeinsamkeiten hatten: Alle drei waren sensibel, selbstbewusst und begabt. Sie stammten aus assimilierten jüdischen Familien und wuchsen mehrsprachig auf. Modern und aufgeklärt stellten sie sich den großen sozialen, politischen und religiösen Fragen ihrer Zeit und handelten kompromisslos nach ihrer Überzeugung.

        Frieling stellt im Rahmen der Lesung die Rebellinnen vor und beantwortet Fragen zu ihrem Buch. Die Moderation der Veranstaltung übernimmt Birgit Löwer, Leiterin der Gleichstellungs-stelle der Stadt Frankenthal. Der Link zum kostenlosen Livestream ist kurz vor der Veranstaltung auf www.frankenthal.de/stadtbuecherei und www.frankenthal.de/gleichstellung zu finden.

        Mehr zur Autorin
        Simone Frieling ist Malerin und Autorin und lebt in Mainz. Sie veröffentlichte zahlreiche Erzählungen, Romane, Essays und Anthologien. 1998 wurde sie mit dem Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet und erhielt den Martha-Saalfeld-Literaturpreis. Ihr Buch „Rebellinnen“ hat sie mit eigenen Grafiken der drei biographierten Frauen illustriert.

        Die Online-Lesung ist eine Kooperation der Stadtbücherei Frankenthal mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Frankenthal, dem Förderverein für jüdisches Gedenken Frankenthal und dem DGB Stadtverband Frankenthal.

        Weitere Informationen erteilt die Stadtbücherei per E-Mail an stadtbuecherei@frankenthal.de oder telefonisch unter 06233 89 630.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X