Hochspeyer – Motorradfahrer tödlich verunglückt

        Hochspeyer / Landkreis Kaiserslautern (ots)

          Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Ortsumgehung Hochspeyer ein tödlicher Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Motorradfahrer befuhr die Bundesstraße 37 von Frankenstein kommend in Fahrtrichtung Kaiserslautern und wollte in Höhe des Golfplatzes einen vorausfahrenden PKW überholen. Hierbei missachtete der Motorradfahrer den Gegenverkehr und stieß mit dem entgegenkommenden Auto eines 30-Jährigen aus dem Landkreis Kaiserslautern zusammen. Durch den Anstoß schleuderte das Auto des 30-Jährigen in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit einem weiteren PKW. Der Motorradfahrer aus Baden-Württemberg erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die fünf Insassen der beiden Autos erlitten leichte Verletzungen und mussten teilweise in einem Krankenhaus behandelt werden. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden Totalschäden. Die Fahrbahn musste während der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Ein Sachverständiger ist mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Enkenbach-Alsenborn war mit sechs Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort. Die Besatzungen von vier Rettungswagen und eines Rettungshubschraubers kümmerten sich an der Unfallstelle um die medizinische Versorgung. |PvD

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER



          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X