Haßloch – Motorradfahrer nach Unfall mit Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen

        Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Aus bisher unbekannten Umständen kollidierte am Sonntag, 21.02.2021, ein Motorradfahrer mit einem abgestellten Lkw-Anhänger in der Rudolf-Diesel-Straße. Die Feuerwehr Haßloch wurde um 14:27 Uhr, über die Digitalen Meldeempfänger alarmiert, und rückten mit drei Fahrzeugen und 16 Kräften aus.
        Die Wehrleute sicherten die Einsatzstelle, stellten den Brandschutz sicher und klemmten die Batterie ab. Des Weiteren wurde der Rettungsdienst unterstützt, und ausgelaufen Betriebsstoffe aufgenommen.
        Der verunfallte Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber “Christoph 112”, zur weiteren Behandlung, in eine Spezialklinik geflogen.
        Neben der Feuerwehr und dem Rettungshubschrauber waren der Rettungsdienst, mit Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug, sowie die Polizei vor Ort.

          Quelle: Freiwillige Feuerwehr Haßloch

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


          • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

            >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


          • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            >> Alle Topmeldungen

            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X