Sinsheim – Die TSG Hoffenheim holt in Dortmund einen Punkt

        Dortmund/Hoffenheim. Die TSG 1899 Hoffenheim hat am 21. Spieltag in der Fußball-Bundesliga beim Auswärtsspiel bei Borussia Dortmund mit einem 2:2-Unentschieden einen Punkt geholt. Die Dortmunder gingen in der 24. Minute durch den Engländer Jadon Sancho mit 1:0 in Führung. In der 31. Minute gelang dem Hoffenheimer Munas Dabbur der 1:1-Ausgleichstreffer. In der zweiten Halbzeit gingen dann die Kraichgauer durch Ihlas Bebou in der 51. Minute in Führung. BVB-Torwart Marwin Hitz hatte den Ball direkt an dessen Kopf gefaustet. BVB-Stürmer Erling Haaland erzielte dann in der 81. Minute mit seinem 15. Saisontor den Treffer zum 2:2-Endstand. Beide Teams hatten noch Siegchancen, doch es blieb beim Remis.

          Die Hoffenheimer liegen nach 21 Spielen mit 23 Punkten auf dem zwölften Tabellenrang. Borussia Dortmund ist mit 33 Punkten Tabellensechster.

          Das nächste Spiel bestreiten die Hoffenheimer am Sonntag, 21. Februar um 18 Uhr, zu Hause gegen den SV Werder Bremen, die auch 23 Punkte haben. Weitere Informationen über die TSG 1899 Hoffenheim gibt es unter www.tsg-hoffenheim.de.
          Text Michael Sonnick

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X