Speyer – Weitere Verkehrsunfälle bei winterlichen Straßenverhältnissen

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckr. Auch am Mittwoch kam es in Speyer und der Umlandgemeinde Hanhofen zu weiteren witterungsbedingten Verkehrsunfällen. Auf der B9 in Höhe Abfahrt Verwaltungshochschule geriet gegen 12:30 Uhr ein aus Richtung Germersheim kommender Audi A4 auf der linken Fahrspur zu weit nach links und überfuhr eine am Fahrbahnrand liegenden Eisplatte. Das Fahrzeug des 55-jährigen Ludwigshafeners drehte sich dadurch um 180 Grad und kollidierte mit der Mittelschutzplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, sein nichtmehr fahrbereiter Audi musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8000EUR. Ein weiterer Unfall ereignete sich bei starkem Schneefall gegen 12:45 Uhr auf der witterungsbedingt glatten Fahrbahn der Schifferstadter Straße. Hier bremste ein in Richtung Speyer fahrender VW Sharan an einer Überquerungshilfe wegen eines Fußgängers. Dem dahinter fahrenden Lkw war ein rechtzeitiges Anhalten nicht mehr möglich, so dass er auf das Heck des VW auffuhr. Die 65-jährige VW-Fahrerin aus dem Rhein-Pfalz-Kreis als auch der 55-jährige Lastkraftfahrer aus Sachsen blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 5.500EUR. In Hanhofen verlor ein 18-jähriger Golf-Fahrer in der Hauptstraße auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kollidierte dabei mit einem Verkehrszeichen, einer Straßenlaterne sowie einem Stabmattenzaun. Hierbei entstand ein Gesamtschaden von 8000EUR.

        Die Polizei rät auch für die folgenden Tage für eine witterungsbedingt angepasste Fahrweise. Richten Sie den Sicherheitsabstand zum Vorausfahrende sowie Ihre Fahrtgeschwindigkeit stets an den örtlichen Straßenverhältnissen aus.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X