Ludwigshafen – Stadtpark weiterhin gesperrt – Stadtverwaltung bittet Bürger*innen um Beachtung des Betretungsverbots

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung appelliert an die Bürger*innen, den gesperrten Stadtpark auf der Parkinsel zu ihrer eigenen Sicherheit nicht zu betreten. Aufgrund des Hochwassers und der Überschwemmungen könnten Bäume umstürzen, was weiterhin eine Gefahr für Leib und Leben darstellt. Auch wenn der Wasserpegel sinkt, kann vorhandenes Druckwasser die Standfestigkeit der Bäume beeinträchtigen. Am Sonntagnachmittag, 7. Februar 2021, mussten Streifen des Kommunalen Vollzugsdienstes (KVD) erneut viele uneinsichtige Personen auffordern, den Stadtpark zu verlassen. Im Zeitraum zwischen 16.30 bis 18 Uhr wurden rund 200 Menschen angetroffen, die sich trotz des Betretungsverbotes im Stadtpark aufhielten. Der KVD forderte die Menschen zum Verlassen des Gebietes auf und räumte den gesperrten Bereich.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X