Mannheim – Handball-Trainer Martin Schwalb verlässt zum Saisonende die Rhein-Neckar Löwen

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Handball-Trainer Martin Schwalb wird seinen zum Saisonende im Sommer auslaufenden Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen nicht verlängern und den Handball-Bundesligisten verlassen. “Es ist sicher keine einfache Entscheidung, die ich gemeinsam mit meiner Familie getroffen habe. Die Rhein-Neckar Löwen sind ein fantastischer Klub mit tollen Möglichkeiten. Den Rhein-Neckar Löwen werde ich auf alle Fälle verbunden bleiben und im Rahmen meiner Möglichkeiten helfen, wo ich kann. Gemeinsam mit meiner Mannschaft möchte ich nun die laufende Saison natürlich bestmöglich beenden, denn meine Entscheidung ändert überhaupt nichts an unseren gemeinsamen Zielen. Langfristig sehe ich aber meinen Lebensmittelpunkt in Hamburg. Der Handball hat immer mein Leben bestimmt und ich werde ihm sicher in anderer Form erhalten bleiben“, sagte der 57-Jährige. Der 193-fache Nationalspieler Martin Schwalb ist seit Februar 2020 Trainer bei den Rhein-Neckar Löwen. Sein größter Erfolg als Trainer war der Champions League-Sieg mit dem HSV Hamburg im Jahr 2013. Zurzeit liegen die Rhein-Neckar Löwen mit 23:7 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz in der Handball-Bundesliga. Weitere Informationen gibt es unter www.rhein-neckar-loewen.de.

          Quelle:
          Text: Michael Sonnick und Rhein-Neckar Löwen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X