Heidelberg – Einladung zur Heidelberger Online-Fastnacht 2021!

        In diesem Jahr findet die Heidelbergs Fasnacht-Feier nur Online statt. Archiv-Bild: Faschingsumzug. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner im Umzugswagen des Heidelberger Karneval-Komitees. Foto: MRN-NEWS/Atossa Kamran

        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Heidelberger Karneval Komitee – HKK) – Da Fastnachter in der Regel aber eher zu den Optimisten zählen und das Wort „Kreativität“ als Synonym der Heidelberger Fastnacht anzusehen ist, blieben die Heidelberger Fastnachter auch in einer so schwierigen Zeit nicht untätig und sind dem Ruf des Heidelberger Gemeinderates gefolgt. Dieser hat nämlich zur Freude der Heidelberger Närrinnen und Narren in seiner Sitzung vom 17. Dezember 2020 beschlossen, die Produktion einer „Online-Sitzung“ das Heidelberger Karneval Komitees 1952 e.V. (HKK) finanziell zu unterstützen. So blieb das Präsidium des HKK um Präsident Dr. Wolfgang Heindl nicht untätig und begann direkt zu Jahresbeginn 2021 mit den Planungen für eine Online-Sitzung. Nach mehreren Produktionstagen unter erschwerten Voraussetzungen kam ein kleiner Querschnitt der Heidelberger Fastnachts-Kultur zustande, an dem sich alle an das HKK angeschlossenen Fastnachtsvereine beteiligten.

        Dr. Wolfgang Heindl, Präsident des HKK: „Außergewöhnliche Zeiten, erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Das HKK stellt mit dieser Aktion unter Beweis, dass man gemeinschaftlich die schwierigsten Situationen meistern kann.“

        Großer Dank gilt der Stadt Heidelberg
        Wichtig ist Heindl aber vor allem auch: „Ohne die Hilfe der Stadt Heidelberg und der damit zur Verfügung gestellten Mittel, wäre diese Aktion nicht möglich gewesen. Daher gilt unser ausdrücklicher Dank an dieser Stelle dem Heidelberger Gemeinderat und besonders unserem Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner, wodurch man uns zeigt, wie sehr die Stadt hinter dem Heidelberger Brauchtum steht.“

        Das Unmögliche möglich gemacht
        Joe Schwarz, Schriftführer des HKK und organisatorischer Leiter der Online-Fastnacht: „Ich bin sehr stolz auf das, was die Heidelberger Fastnachtsvereine in dieser kurzen Zeit vollbracht haben. Nicht nur die mit der Produktion verbundenen Corona- Auflagen erschwerten die Produktion, sondern auch die Tatsache, dass die Vereine schon früh alle Trainingsaktivitäten einstellen mussten und eine Online-Fastnacht zu Beginn der Planungen eigentlich unmöglich erschien.“Er fügt hinzu: „Innerhalb kürzester Zeit wurden im Online-Training Tänze aus der Taufe gehoben, welche im Video einen realen Einblick in die Heidelberger Fastnacht bieten und Büttenredner schwangen in Rekordzeit die Feder um das Online-Publikum mit Charme und Witz zu unterhalten.“

        Besonders für die Aktiven eine großartige Aktion
        Jürgen Merk, Vizepräsident des HKK erinnert sich: „Als wir mit den ersten Teilnehmern Kontakt aufgenommen haben, merkte man wie sehr sie sich freuen, Ihr Können nun doch noch unter Beweis stellen zu dürfen.“ Darüber hinaus merkt Merk an, dass das schönste während den Filmaufnahmen die funkelnden Augen und die Freude der einzelnen TeilnehmerInnen waren, welche endlich wieder auf eine Aufgabe in der Fastnacht hinarbeiten konnten.“

        Sendetermin der Heidelberger Online-Fastnacht
        Zu sehen ist die Heidelberger Online-Fastnacht ab dem 11.2.2021, 11:11 Uhr auf der Internetpräsenz des Heidelberger Karneval Komitee 1952 e.V. unter www.hkk1952.de, sowie auf allen bespielten sozialen Medien.
        Es erwartet die Zuschauer Tanz, Bütt und vielseitige Unterhaltung.
        Moderiert wird die gemeinsame Online-Sitzung von Thomas Barth, Darsteller des Schutzpatrons der Heidelberger Fastnacht, Perkeo.

        Weitere fastnächtliche Aktionen im Netz
        Neben der gemeinsamen Online-Sitzung am 11.2.2021, gibt es noch jede Menge weiteres fastnächtlich-virtuelles Treiben in Heidelberg:

        Karnevalgesellschaft der Polizei 1958 e.V.
        Die Karnevalgesellschaft der Polizei 1958 e.V. sendet mehrmals aus dem „Studio 11“, dem vereinseigenen Youtube-Kanal. Hier gibt es Interviews mit Fastnachtern „im Homeoffice“ und Einblicke in das Vereinsleben in Zeiten von Corona. Moderiert werden die Sendungen vom Sitzungspräsident der KGP, Marco Jäger.

        Heidelberger Karneval Komitee – HKK
        Dachorganisation der Heidelberger Fastnachtsvereine
        Heidelberger Carneval Club „Blau-Weiß“ 1960 e.V.
        Auch der Heidelberger Carneval Club ist virtuell vertreten. Neben einem „Orden-DriveIn“ und einem „Orden-Lieferservice“, bei dem man den Orden mit einer langen abstandswahrenden Stange überreicht bekommt, finden sich auf dem vereinseigenen Facebook-Kanal viele weitere Videos. Darunter ist auch ein Video der „längsten Polonaise der Welt“ (weil man 1,5 m Abstand hält), mit dem der HCC bei einer Video-Challenge des “Bund Deutscher Karneval (BDK)“ teilnimmt.

        Perkeo-Gesellschaft Heidelberg 1907 e.V.
        Die Perkeo-Gesellschaft Heidelberg, vertreten durch Perkeo Thomas Barth, bringt in regelmäßigen Abständen „ausgefallene“ fastnächtliche Beiträge auf ihrem Youtube-Kanal und auf der eigenen Webseite www.perkeo-online.de. Unter dem Motto „Eine ausgefallene Fastnacht“, erkennt man schnell, dass die Heidelberger Fastnacht nicht ausgefallen, sondern ausgefallen ist.

        Darüber findet die Heidelberger Fastnacht auch in Funk und TV statt. Perkeo Thomas Barth ist zu Gast bei vielen Fastnachts-Sendungen:
        RNF: wir.hier.Dehääm
        – Am 1.2. ab 19:30 / am 2.2. ab 21:30 Uhr / am 6.2.2021 ab 20:30 Uhr
        SWR4-Radio: SWR Kurpfälzer Köpfe „Nichts zu lachen – Fastnacht fällt aus“
        – Am 1.2.2021 ab 19:30 Uhr und am 7.2.2021 ab 13:00 Uhr
        RNF: Prunksitzung des RNF mit dem Feuerio Mannheim – Zu Gast Perkeo Thomas Barth
        – Am 13.2.2021 ab 20:15 Uhr
        SWR-Fernsehen: Die traditionelle Fernsehsitzung des SWR – Badisch-Pfälzische Fastnacht aus Frankenthal
        – Am 14.2.2021 ab 20:15 Uhr

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X