Böbingen – Achtung! Unbekannte probieren es immer wieder

        Böbingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Wochenende erhielt eine Frau einen Anruf, dass ihre Tochter in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt gewesen sei, weshalb finanzielle Hilfen notwendig wären. Anschließend sprach die Unbekannte mit veränderter Stimme weiter und gab an, dass sie Hauptkommissarin sei und Kontodaten von ihr benötige. Die Frau beendet umgehend das Gespräch und erstattete Strafanzeige. Die Polizei rät zur Vorsicht! Immer wieder sind Betrüger unterwegs, die sich als Polizisten ausgeben, um in den Besitz von Geld und anderen Wertgegenständen ihrer Opfer zu gelangen. Die Polizei wird niemanden um Geldbeträge bitten. Am Telefon sollten keine Details zu finanziellen Verhältnissen preisgegeben werden. Zudem sollte niemals Geld an Unbekannte ausgehändigt werden. Man sollte sich am Telefon keineswegs unter Druck setzen lassen. Besser: Einfach auflegen und die Polizei informieren.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X