Hockenheim – Digitales Schaufenster für die Stadt

        Hockenheim, Info-Stele an der Fortunakreuzung/Ecke Karlsruher Straße,
        Donald Pape-Rese und Christian Engel, Bild. Lenhardt
        Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Hockenheim steht mit ihren Bürgern und Gästen über vielfältige Kanäle in Kontakt. Neben den klassischen Offline-Kanälen gewinnt die digi-tale Kommunikation immer mehr an Bedeutung. Das Vorhandensein von speziell ausgewiesenen und zur Verfügung gestellten Informationsstellen kann gerade für Touristen ein weiterer Kanal sein, der zur Informationsver-mittlung genutzt werden kann. „Eine großartige Aktion und Bereicherung, welche Hockenheim für seine Bürgerinnen und Bürger sowie Touristen noch attraktiver gestaltet“, so Oberbürgermeister Marcus Zeitler. Die Initiative Mobilitätsstadt Hockenheim (msh) engagiert sich ehrenamtlich für die Weiterentwicklung der Stadt Hockenheim. Auf Vorschlag der Initiati-ve stimmte der Gemeinderat der Stadt Hockenheim der Errichtung eines Mobilitätspfades zu, der inzwischen erfolgreich umgesetzt wurde. Als nächstes Projekt regte die Initiative an, ein Informationsterminal für touristi-sche Inhalte zu installieren. Außerdem hat der Gemeinderat die Verwaltung beauftragt, Infopunkte im öffentlichen Raum zu schaffen, um dem Informationsbedarf der Hocken-heimer Bürgerinnen und Bürger zu den anstehenden Baumaßnahmen in der Oberen Hauptstraße gerecht zu werden.

        Um zwischen beiden Anliegen Synergien zu schaffen, nutzt die Verwaltung deshalb ein Informationssystem für beide Anliegen. Installiert werden zwei öffentliche Informationsterminals: Ein Terminal im Bereich der Fortuna-Kreuzung, eines gegenüber des Med-Centers. Berücksichtigt wurden bei der Auswahl der Terminals die Wünsche der msh. Diese waren vor allem, den Info Punkt als Touch Screen zu konzipieren, die Bedienoberfläche frei zu gestalten, die Orientierung in Form von Rubriken zu ermöglichen und ta-gesaktuelle Informationen zu priorisieren bzw. einen Newsticker einzurich-ten. Technisch sollte es systemübergreifende Daten-Schnittstellen geben, das Redaktionssystem über Backend laufen, eine mehrsprachige Menüfüh-rung möglich sein, eine Statistik zur Datennutzung vorhanden sein und eine App bzw. PWA (Progressive Web App) möglich sein.

        Touristisches Angebot hervorheben
        Zusätzlich zu den Wünschen der msh hat die Verwaltung in Bezug auf die Informationen zur Baustelle Obere Hauptstraße wichtige Punkte ergänzt. So soll es möglich sein, über das Terminal Umleitungen, den aktuellen Projekt-stand, Parkmöglichkeiten, eventuell Links zur Müllabfuhr und Kontaktmög-lichkeiten abzubilden. Um nach Beendigung der Baustelle die Informations-terminals an andere Orte wie zum Beispiel den Bahnhof versetzen zu kön-nen, sollten ortsungebundene Informationsstelen angeschafft werden. Das bewährte Ingenieurbüro PLANEN + BERATEN hat die Stadtverwaltung bei der Anschaffung der Stelen unterstützt. Die Stele an der Fortuna-Kreuzung ist bereits in Betrieb, die Stele gegenüber des Med-Centers wird noch installiert werden. Auf der Informationsstele können derzeit die digita-len Informationen zur Baustelle in der Oberen Hauptstraße abgerufen wer-de, die auch auf der städtischen Homepage gepflegt werden. Erweitert wird das Informationsangebot in den nächsten Monaten noch um touristische Inhalte. Die Verwaltung wird dazu im Gespräch mit der msh ei-ne Struktur für die Informationsdarstellung entwickeln. Im Anschluss wird der technische Dienstleister die Strukturen in das System für die Stele ein-pflegen. Geplant ist unter anderem, Schnittstellen zu einem touristischen Datenmanagementsystem zu implementieren: Seit Jahren werden zahlrei-che Informationen digital eingepflegt, die dann über verschiedene Websei-ten oder per App abgerufen werden können. Unter anderem sind hier der Hockenheimer RadRing und der Stadtrundgang „Hockenheim hören“ zu finden. Aber auch Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Freizeitsportein-richtungen wie der Hockenheimer Waldsportpfad sind hier digital abgebildet. Diese Informationen sollen zukünftig, wie auch Veranstaltungen, auf den neuen Stelen zu finden sein.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Mainz – Ausnahmen für Menschen mit zwei Impfungen- Änderung tritt am 11. April in Kraft und läuft bis zum 25. April 2021

          • Mainz – Ausnahmen für Menschen mit zwei Impfungen-  Änderung tritt am 11. April in Kraft und läuft bis zum 25. April 2021
            Mainz(09.04.2021) Anpassung der Corona-Bekämpfungsverordnung sowie der Absonderungsverordnung In seiner heutigen Sitzung hat der rheinland-pfälzische Ministerrat Änderungen der Corona-Bekämpfungsverordnung sowie der Absonderungsverordnung beraten und beschlossen. INSERAT congressforum.de Insbesondere wurden für vollständig geimpfte Personen Ausnahmen von der Testpflicht und von der Absonderungspflicht nach Einreise aus einem Risikogebiet, das nicht Virusvariantengebiet ist, vorgesehen. Außerdem wurden die Regelungen für ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 70 weitere Corona-Fälle – ein weiterer Todesfall – Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum

          • Mannheim –  70 weitere Corona-Fälle – ein weiterer Todesfall – Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum
            Aktuelle Meldung zu Corona 11.04.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Ab Montag Zwei-Schicht-Betrieb im Impfzentrum 3. Neue Allgemeinverfügung zu Ausgangsbeschränkungen in Mannheim INSERAT congressforum.de 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 13.262/ Ein weiterer Todesfall Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 11.04.2021, 16 Uhr, 70 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Keine Windräder im Pfälzerwald – FREIE WÄHLER (FWG) fordern klares Bekenntnis des Bezirkstags

          • Kaiserslautern – Keine Windräder im Pfälzerwald – FREIE WÄHLER (FWG) fordern klares Bekenntnis des Bezirkstags
            Kaiserslautern FREIE WÄHLER (FWG) fordern klares Bekenntnis des Bezirkstags INSERAT congressforum.de Die FWG-Fraktion im Pfälzer-Bezirkstag teilt die Befürchtungen der Initiative Pro Pfälzerwald, dass 20 bis 30 Windräder im Pfälzerwald errichtet werden sollen, um die Umsetzung der Klimaziele der BASF (Dekarbonisierung) seitens der SPD und der Grünen politisch zu unterstützen. „Wir sind gespannt, ob die FDP ... Mehr lesen»

          • Landau – Nachtrag: Tödlicher Unfall in Landau – Schienen-und Straßenverkehr wieder frei

          • Landau – Nachtrag: Tödlicher Unfall in Landau – Schienen-und Straßenverkehr wieder frei
            INSERAT congressforum.de Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Die polizeilichen Maßnahmen vor Ort sind abgeschlossen. Der Schienen- / und Straßenverkehr wurde soeben wieder freigegeben. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 62 Jahre alten Mann aus dem Landauer Raum. Hinweise auf die Einwirkung Dritter liegen nicht vor.»

          • Germersheim – Massenschlägerei an der Haltestelle Germersheim-Mitte

          • Germersheim – Massenschlägerei an der Haltestelle Germersheim-Mitte
            Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT congressforum.de Am gestrigen Abend wurde der Polizei Germersheim gegen 19.30 Uhr eine beginnende Massenschlägerei mit etwa 40-50 Personen an der Haltestelle Germersheim-Mitte mitgeteilt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten alle beteiligten Personen fußläufig von der Tatörtlichkeit. Die weiteren Ermittlungen wurden aufgenommen. Die Polizei bittet daher um Zeugenhinweise zu der Tat und ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern holt im Kellerduell in Lübeck einen Punkt

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern holt im Kellerduell in Lübeck einen Punkt
            Lübeck/Kaiserslautern. Der 1. FC Kaiserslautern hat im Kellerduell beim VfB Lübeck mit einem 1:1-Unentschieden einen Punkt auswärts geholt. Die Lübecker waren in der ersten Hälfte besser und gingen durch Cyrill Akono in der 31. Minute mit 1:0 in Führung. Nach der Halbzeitpause kam der FCK besser aus der Kabine und in der 54. Minute erzielte ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim spielt in Duisburg unentschieden

          • Mannheim – Der SV Waldhof Mannheim spielt in Duisburg unentschieden
            Duisburg/Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim hat beim Auswärtsspiel beim MSV Duisburg 1:1-Unentschieden gespielt und einen Punkt geholt. Die Waldhöfer gingen in der 20. Minute durch Dominik Martinovic mit 1:0 in Führung. Martinovic ist mit neun Saisontoren der erfolgreichste SVW-Torschütze vor Joseph Boyamba mit acht Treffern. Den Duisburger gelang bereits nur vier Minuten (24.) später durch ... Mehr lesen»

          • Landau – Person von Zug erfasst und tödlich verletzt – Bahnverkehr steht derzeit still

          • Landau – Person von Zug erfasst und tödlich verletzt – Bahnverkehr steht derzeit still
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar(ots) INSERAT congressforum.de Im Bereich der Zweibrücker Straße / Ecke Schloßstraße wurde eine männliche Person vom Regionalzug erfasst und tödlich verletzt. Der Bahnverkehr in diesem Streckenabschnitt steht derzeit still. Die Schloss Straße ist derzeit voll gesperrt. Es wird örtlich umgeleitet. (Stand 11.04.2021 – 10:08)»

          • Lindenberg – Randalierende Jugendliche

          • Lindenberg – Randalierende Jugendliche
            Lindenberg / Landkreis Bad Dürkehim(ots) INSERAT congressforum.de Am Sonntag, 11.04.21, gegen 01.30 Uhr wurde durch einen Zeugen gemeldet, dass soeben mehrere Jugendliche auf einer Baustelle in der Hauptstraße in Lindenberg randalieren würden. Durch die Jugendlichen wurden Warnbaken herausgerissen und auf eine nahegelegene Wiese geworfen. Im Nahbereich konnten ein 21-jähriger und ein 17-jähriger, beide aus der ... Mehr lesen»

          • Kallstadt – Jugendliche wüten – Pflanzen aus Beet gerissen und Außenspiegel beschädigt

          • Kallstadt – Jugendliche wüten – Pflanzen aus Beet gerissen und Außenspiegel beschädigt
            Kallstadt / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERAT congressforum.de In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 02:00 Uhr, wurde ein Anwohner der Weinstraße in Kallstadt auf eine ca. fünfköpfige Personengruppe aufmerksam. Die Jugendlichen traten zunächst gegen das Hoftor des Anrufers, welches unbeschädigt blieb. Die Beamten stellten im weiteren Verlauf fest, dass mehrere Pflanzen ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X