Ludwigshafen – Polizeiautobahnstation Ruchheim – Verkehrsunfall am Kreuz Ludwigshafen führt zur Vollsperrung der BAB 61

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28.01.2021 um 08:30 kam es zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Lkws auf der BAB 61 in Richtung Koblenz, in Höhe des AK Ludwigshafen. Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer kam vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems vom rechten Fahrstreifen nach links ab. Hierbei kollidierte der Lkw mit einem auf dem linken Fahrstreifen fahrenden 42-jährigen Mercedesfahrer. Der Mercedes wurde hierbei in die dortige Schutzplanke gedrückt. Aufgrund der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge und einer großen Menge an auslaufender Betriebsstoffe, sowie Trümmerteile musste die Richtungsfahrbahn Koblenz vollgesperrt werden. Hierdurch kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Beide Fahrzeugführer wurden zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 70.000 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X