Ludwigshafen – Unter Vorhalt eines Messers Handtasche gefordert – Wer hat was gesehen?

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

        Am frühen Montagmorgen gegen 05:50 Uhr wurde eine Frau in der Pfarrer-Krebs-Straße von einem unbekannten Mann angesprochen. Der Mann forderte unter Vorhalt eines Messers die Handtasche der Frau. Die Frau rannte daraufhin weg. Der Täter flüchtete mit dem Fahrrad in die entgegengesetzte Richtung, in die Saarlandstraße in Richtung Hauptstraße. Der Mann wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 170 cm groß, bekleidet mit schwarzer Daunenjacke (trug die Kapuze über dem Kopf), schwarzer Wollmütze und hatte ein schwarzes Tuch vor dem Mund.

        Wer hat die Tat beobachtet oder kann Hinweise zu dem Täter geben?

        Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de .

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X