Haßloch – Zu schnell – Verkehrsschild überfahren

        Haßloch / Metropolregion Rhein-Neckar – Ein 20-jähriger aus dem Kreis Bad Dürkheim wollte am Samstag, gegen 23:15 Uhr, mit seinem BMW den Kreisel zur Autobahnauffahrt in Richtung Holiday-Park verlassen. Da er auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs war, kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr ein auf der dortigen Verkehrsinsel stehendes Schild und blieb stark unfallbeschädigt auf der Gegenfahrspur stehen. Es entstand Sachschaden von ca. 10.000 Euro. Während das Auto von einem Abschleppdienst geborgen werden musste, erfolgte die notdürftige Wiederherstellung der Verkehrsinsel durch die Straßenmeisterei Neustadt. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld in dreistelliger Höhe rechnen.

        Quelle: Polizeiinspektion Haßloch(ots)

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X