Heidelberg – Online-Kurs: Politik inklusiv – Was Menschen mit und ohne Behinderung zur Landtagswahl in Baden-Württemberg wissen sollten

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Reagiert die Politik in Baden-Württemberg gut auf die Corona-Krise? Funktioniert der öffentliche Nahverkehr? Haben alle Menschen die gleichen Chancen auf gute Schulen und eine gute Bildung?
        Im Kurs “Politik inklusiv” werden die Teilnehmenden sich mit wichtigen Themen der aktuellen Politik auseinandersetzen, um zu verstehen, was in der Zeitung steht, was im Moment passiert und wie sie sich politisch beteiligen können. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Landtagswahl im März. In verständlicher Sprache werden an 5 Abendterminen ab Donnerstag, 28.1. wichtige Themen der Landespolitik aufgegriffen und diskutiert. Denn Politik ist für alle da, für Menschen mit und ohne Behinderung. Die Themen werden in leichter Sprache und mit aktiven Methoden auf der Online-Plattform Zoom bearbeitet. Auf die Bedürfnisse von Menschen mit den unterschiedlichsten Behinderungen wird eingegangen. Anmeldung bis zum 26.1. unter Tel.: 06221/9119-11 oder www.vhs-hd.de

          vhs Heidelberg, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X