Ludwigshafen – Dualer Bachelorstudiengang „Hebammenwissenschaft“ startet zum Wintersemester 2021/22 – Online-Infoveranstaltung am 29. Januar

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen startet im Wintersemester 2021/2022 ein neues Bachelorprogramm: Der duale Bachelorstudiengang „Hebammenwissenschaft“ unter der Leitung von Professorin Dr. Nina Knape ist der bislang einzige Hebammenstudiengang in Rheinland-Pfalz im Rahmen der seit 2020 geltenden Akademisierung der Hebammenausbildung. Eine Bewerbung für das akkreditierte Programm ist ab Mai über das Bewerbungsportal der Hochschule möglich. Studieninteressierte können sich am Freitag, dem 29. Januar 2021 von 15.00-17.00h in einer Online-Infoveranstaltung über den neuen Studiengang und die neuen Anforderungen der Hebammenausbildung informieren. Anmeldung zur Infoveranstaltung über: https://www.veranstaltungen.hwg-lu.de/event/online-infotag-hebammenwissenschaft-studieren
        Hebammen betreuen Frauen und ihre Familien von Anfang der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit. Sie begleiten und unterstützen Frauen in dieser besonderen Lebensphase, leiten selbständig physiologische Geburten und sind für die Untersuchung und Pflege von Neugeborenen und Säuglingen zuständig. Sie leisten mit ihrer Arbeit einen wesentlichen Beitrag zur gesundheitlichen Versorgung von Frauen und ihren Familien im medizinischen wie psychosozialen Bereich. Bislang war die Hebammenausbildung ein Ausbildungsberuf. Seit dem Inkrafttreten des Hebammenreformgesetzes im Jahr 2020 ist das Bachelor-Studium, mit einer Übergangszeit bis Ende 2022, für werdende Hebammen verpflichtend.
        Ab dem kommenden Wintersemester startet deshalb der neue duale Studiengang „Hebammenwissenschaft“, den die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen in Kooperation mit Praxiseinrichtungen (Kliniken), freiberuflichen Hebammen und Geburtshäusern als bisher einziger Standort in Rheinland-Pfalz anbietet. Kooperierende Praxiseinrichtungen sind derzeit das Westpfalz-Klinikum Kaiserslautern, das Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer, das Klinikum Worms, das Universitätsklinikum Mannheim, das Universitätsklinikum Heidelberg, das St. Marienkrankenhaus Ludwigshafen sowie das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier.
        Die Studieninteressent*innen können sich ab Anfang Mai 2021 an der Hochschule bewerben. Nach erfolgreicher Prüfung der Unterlagen erhalten die Bewerber*innen eine vorläufige Zulassungsbescheinigung der Hochschule mit der sie sich dann um einen Praxisplatz bei einer Kooperationsklinik bewerben können. Eine Vergütung wird während des gesamten Studiums gezahlt.
        Das Vollzeit-Studium dauert 7 Semester und endet mit dem staatlichen Berufsabschluss zur Hebamme und dem Bachelor of Science. Abitur, Fachhochschulreife oder eine abgeschlossene Ausbildung in der Pflege sind Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums.
        Mit dem bereits seit 10 Jahren existierenden dualen Studiengang „Hebammenwesen“ verfügt die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen über langjährige Erfahrung in der akademischen Ausbildung von Hebammen. Im Gegensatz zu dem bisherigen Studienprogramm, das sich nur an bereits examinierte Hebammen und Auszubildende der Hebammenschulen in Heidelberg, Lahr, Speyer und Saarbrücken richtet, ist der neue duale Studiengang „Hebammenwissenschaft“ aber ein primärqualifizierender Studiengang und löst den Studiengang „Hebammenwesen“ mittelfristig ab.
        Für alle Studieninteressierten bietet der Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen am Freitag, den 29.01.21, von 15.00 bis 17.00 Uhr eine Online-Infoveranstaltung zu diesem neuen Studiengang an. Nähere Information und Anmeldung zur Online-Infoveranstaltung unter: https://www.veranstaltungen.hwg-lu.de/event/online-infotag-hebammenwissenschaft-studieren
        Nähere Informationen zum Studiengang unter: https://www.hwg-lu.de/studium/bachelor/hebammenwissenschaft-dual
        Quelle:
        Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X