Worms – Autobahnpolizei Ruchheim – Tuningkontrolle auf der Autobahn 61

        Worms / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am heutigen Mittwoch wurde durch eine Streife der Autobahnpolizei Ruchheim ein 40-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Alzey-Worms einer Verkehrskontrolle unterzogen, da der Fahrer hinter dem Steuer kaum zu sehen war. Der Grund dafür konnte im Verlauf der Kontrolle schnell ermittelt werden – der Fahrer hatte die vorderen Seitenscheiben mit einer dunklen Folie beklebt. Dies ist nicht nur verboten, sondern führt auch zum Erlöschen der Betriebserlaubnis des Fahrzeuges. Auf den Fahrer kommt ein Bußgeld in Höhe von mindestens 90 Euro. Darüber hinaus erwartet auch die Halterin des Fahrzeugs ein Bußgeld in Höhe von 135 Euro. Das Fahrzeug muss nach Beseitigung der Mängel erneut vorgeführt werden.

        Foto: www.mrn-news.de Archiv

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X