Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz unterstützt den „Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Ludwigshafen“ mit 1.000€-Spende


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Kurz vor Weihnachten bekam der Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Ludwigshafen ein gänzlich unerwartetes Geschenk: Im Rahmen einer Spendenaktion für Vereine kündigte die Sparkasse Vorderpfalz an, auch den Verein der Freunde und Förderer der Hochschule für sein ehrenamtliches Engagement mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro zu bedenken. Gestern überreichte Tatjana Kamrad, Leiterin Personalentwicklung und Ausbildung der Sparkasse Vorderpfalz, auch im Namen von Thomas Bull, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse, Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter Mudra symbolisch den entsprechenden Spendenscheck.

        „Die Corona-Krise macht auch vor den Vereinen in unserer Region nicht halt. Deshalb spendet die Sparkasse Vorderpfalz insgesamt 125.000 Euro an 166 Vereine und Organisationen aus Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis. Auch der gemeinnützige Förderverein „Freunde und Förderer der Hochschule Ludwigshafen am Rhein e.V.“ soll davon profitieren. Als regional verankerte, öffentlich-rechtliche und kommunal getragene Sparkasse sind wir Teil der Gesellschaft und tragen Verantwortung, die über unser Bankgeschäft hinausgeht. Unsere Fördermittel sollen Vereinen und Organisationen helfen, die in irgendeiner Weise von der Corona-Pandemie betroffen sind und deshalb finanzielle Hilfe benötigen. Die Spenden sollen aber auch ehrenamtlich und bürgerschaftlich engagierten Menschen weiterhin Mut machen: Gerade jetzt sind sie mit ihrem Engagement und ihrer Hilfsbereitschaft eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft“, so Tatjana Kamrad.

        Hochschulpräsident Peter Mudra freute sich sehr über die finanzielle Unterstützung des Fördervereins durch die Sparkasse Vorderpfalz: „Der Verein „Freunde und Förderer der Hochschule Ludwigshafen am Rhein e.V.“ hilft der Hochschule bei der Erfüllung ihres Bildungsauftrages und stellt eine wichtige Verbindung zwischen Wirtschaft und Hochschule dar. Zudem unterstützt der Verein herausragende Studierende durch Auslobung von Preisen für besonders hochkarätige Abschlussarbeiten im Bachelor- und Masterbereich sowie durch die Auflegung eines Nothilfefonds für finanziell unverschuldet in Not geratene ausländische Studierende aus Nicht-EU-Ländern. Gerade in der momentan schwierigen Situation verschafft die Spende der Sparkasse dem Förderverein zusätzlichen finanziellen Spielraum, wofür wir sehr dankbar sind.“, so Mudra.
        Nähere Informationen zur Arbeit des Fördervereins unter: www.hwg-lu.de/alumni
        Quelle Bild/Text:Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X