Ludwigshafen – Polizeiautobahnstation Ruchheim – Autobahnpolizei stellt illegalen Personentransport fest

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18.01.2021 gegen 11:30 Uhr wurde durch Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim ein bulgarisches Fahrzeuggespann, bestehend aus einem Mercedes Sprinter mit einem Anhänger, der mit einem weiteren Pkw beladen war, auf dem Tank- und Rasthof Dannstadt-West (BAB 61 Rtg. Süden, Gem. Dannstadt) kontrolliert. Während der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Insassen offenbar Fahrgäste waren, obwohl der Fahrer keine Genehmigung zur Personenbeförderung vorlegen konnte. Da sich auch der Halter des Sprinters im Fahrzeug befand und somit der Verdacht naheliegt, dass er der Verantwortliche für den Transport ist, wurde er ebenfalls wie der 41-jährige Fahrer als Betroffene einer Ordnungswidrigkeit belehrt, da Verstöße gegen das Personenbeförderungsgesetz vorliegen. Da weder der 40-jährige Halter noch der Fahrer einen festen Wohnsitz in Deutschland haben, wurden Sicherheitsleistungen in Höhe von insgesamt 7950EUR durch die Polizeibeamten einbehalten.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X