Heidelberg – Kurzgeschichten – kurz, aber gut! Jetzt online!


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ein altes Genre der Literaturgeschichte wird wieder populär – die Kurzgeschichte. Aber wie funktionieren Geschichten überhaupt ohne größeren narrativen Bogen? Wie kann man einen Sachverhalt oder eine Situation extrem verknappt darstellen, ohne dass dabei etwas Inhaltliches verloren geht? Wie schafft man es, interessante Figuren zu gestalten, ohne viel Zeit für ihren Hintergrund und ihre Entwicklung zu verlieren? Wie gelingt es, einer kurzen Geschichte ein spannendes, starkes oder offenes Ende zu verleihen? Die Literatur- und Filmwissenschaftlerin Ulrike Krauth ist eine erfahrene Kursleiterin, die bereits viele Literaturkurse online an Hochschulen veranstaltet hat. Sie gestaltet das Online-Seminar am Samstag, 23.1. ab 10 Uhr so, dass sich Besprechungsphasen vor dem Rechner mit Einzel-Arbeitsphasen und Pausen abwechseln und die Möglichkeit besteht, im Anschluss an den Kurstermin Texte bei ihr einzureichen und mit ihr zu besprechen.
        Anmeldung bis 20.1.21 unter 06221/911911 oder www.vhs-hd.de.

          vhs Heidelberg, Bergheimer Str. 76, 69115 Heidelberg

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X