Ludwigshafen – Mehrere Unfälle auf winterglatter Fahrbahn

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Stadtgebiet Ludwigshafen kam es am Mittwochmorgen aufgrund der zum Teil eisglatten Fahrbahn zu mehreren Verkehrsunfällen. Vorläufige Bilanz: bei insgesamt sechs Glatteisunfällen wurden vier Personen leicht verletzt und es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 24.000 Euro. Bei winterglatter Fahrbahn rät die Polizei das Auto stehen zu lassen. Sollte dies nicht möglich sein, beachten Sie diese Tipps, damit Sie sicher ans Ziel kommen: -Passen Sie Ihre Geschwindigkeit an die Straßenverhältnisse an. -Erhöhen Sie deutlich den Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug, um im Falle einer Gefahrenbremsung auf einer rutschigen Fahrbahn noch rechtzeitig zum Stehen zu kommen.

        – Fahren Sie im Winter mit Winterreifen. Bei Schneeglätte, reifüberzogenen oder vereisten Fahrbahnen kann die Fahrt mit Sommerreifen sehr schnell im Straßengraben enden.
        -Entfernen Sie vor Fahrtantritt Eis und Schnee vom Fahrzeug.
        -Jede Fensterscheibe muss eisfrei sein. Fahren Sie nicht mit nur einem kleinen “Guckloch” in der Frontscheibe.
        -Prüfen Sie regelmäßig den Zustand der Scheibenwischer und den Füllstand des Wischwassers, damit es zu keiner Schlierenbildung auf der Frontscheibe kommt.
        -Denken Sie an die Umwelt. Vermeiden Sie ein Warmlaufenlassen des Motors.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz unterstützt den „Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Ludwigshafen“ mit 1.000€-Spende

          • Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz unterstützt den „Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Ludwigshafen“ mit 1.000€-Spende
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATzieptnie.de Kurz vor Weihnachten bekam der Verein der Freunde und Förderer der Hochschule Ludwigshafen ein gänzlich unerwartetes Geschenk: Im Rahmen einer Spendenaktion für Vereine kündigte die Sparkasse Vorderpfalz an, auch den Verein der Freunde und Förderer der Hochschule für sein ehrenamtliches Engagement mit einer Spende in Höhe von 1.000 Euro zu ... Mehr lesen»

          • Sinsheim – Unfall mit 20.000 EUR Schaden und leicht verletzter Person

          • Sinsheim – Unfall mit 20.000 EUR Schaden und leicht verletzter Person
            Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag gegen 12:00 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Westlichen Ringstraße/Hauptstraße zu einem Unfall. Ein 66-jähriger VW-Fahrer wollte von der Westlichen Ringstraße rechts auf die Hauptstraße in Richtung Hoffenheim abbiegen, als ein 70-jähriger Opel-Fahrer, welcher auf der Hauptstraße ebenfalls in Richtung Hoffenheim unterwegs war, mit dem VW kollidierte. Der Verkehr an der ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Unter Drogeneinfluss kontrolliert

          • Ludwigshafen – Unter Drogeneinfluss kontrolliert
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagabend gegen 19:30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Ludwigshafen einen 26-jährigen Autofahrer in der Adolf-Kolping-Straße. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Hinweise auf eine aktuelle Drogenbeeinflussung des Autofahrers fest. Ein durchgeführter Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Der Test verlief positiv auf THC. Dem 26-Jährigen wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen, um die ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Schwerer Raub – Zeugen gesucht

          • Ludwigshafen – Schwerer Raub – Zeugen gesucht
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagabend gegen 20:45 Uhr betrat ein Mann einen Discounter in der Ludwigsstraße. Nachdem andere Kunden das Geschäft verlassen hatten, bedrohte der Mann den Kassierer mit einer Schusswaffe und raubte einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. Der Täter flüchtete nach der Tat in Richtung Rathauscenter. Trotz einer sofortigen Fahndung konnte der Täter ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – 19 jähriger bei Unfall mit LKW schwerverletzt

          • Ludwigshafen – 19 jähriger bei Unfall mit LKW schwerverletzt
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATzieptnie.de Bei einem Unfall schwerverletzt wurde am Dienstagmittag ein 19-jähriger Fußgänger. Gegen 12:15 Uhr kam es in der Rheingönheimer Straße zum Zusammenstoß zwischen dem Fußgänger und einem auf der Straße fahrenden Lkw. Der 19-Jährige erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zu dem ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Kassierer mit Schusswaffe bedroht – Raubüberfall auf Discounter

          • Ludwigshafen – Kassierer mit Schusswaffe bedroht – Raubüberfall auf Discounter
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATzieptnie.de Am Dienstagabend gegen 20:45 Uhr betrat ein Mann einen Discounter in der Ludwigsstraße. Nachdem andere Kunden das Geschäft verlassen hatten, bedrohte der Mann den Kassierer mit einer Schusswaffe und raubte einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag aus der Kasse. Der Täter flüchtete nach der Tat in Richtung Rathauscenter. Trotz einer sofortigen ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Familie Beetz spendet 55.613,41€ an den SV Waldhof Mannheim 07 e.V.

          • Mannheim – Familie Beetz spendet 55.613,41€ an den SV Waldhof Mannheim 07 e.V.
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATzieptnie.de Die Familie Beetz unterstützt den SV Waldhof Mannheim 07 e.V. mit einer Spende in Höhe von 55.613,41€. Das Geld dient dem Ausgleich des Vereins aus den vergangenen zwei Jahren, seit der Saison 2018/2019. Vor zwei Jahren gab die Familie Beetz ihr Wort, welches sie nun gehalten hat. In einem Abkommen ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X