Haßloch – Polizei befreit Gesuchten aus misslicher Lage

        Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Absicht einen Haftbefehl zu vollstrecken, fuhr die Polizei Haßloch am Donnerstagmittag (14. Januar 2021, 12:30 Uhr) zur Anschrift des Gesuchten. Schnell stellte sich heraus, dass sich der 63-Jährige in einer hilflosen Lage befand. Die hinzugerufene Feuerwehr öffnete die Tür. Der Mann lag nach einem Sturz vier Tage in seiner Wohnung und benötigte dringend medizinische Hilfe. Er wurde ins Krankenhaus verbracht. Der Haftbefehl wurde erstmal ausgesetzt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X