Südliche Weinstraße – Landrat Seefeldt besucht Impftermin im Pro Seniore in Bad Bergzabern

        Bad Bergzabern / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Bei dem Impftermin am vergangenen Sonntag im Pro Seniore in Bad Bergzabern konnten innerhalb eines Tages insgesamt 272 Personen gegen das Corona-Virus geimpft werden. Insgesamt 20 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Deutschen Roten Kreuzes Südliche Weinstraße (Ortsverein Bad Bergzabern, Ortsverein Edenkoben und der Wasserwacht SÜW) sowie drei Ärzte und drei Apothekerinnen waren als mobiles Impfteam vor Ort.
        „Ich danke allen Helferinnen und Helfern für ihr zahlreiches Engagement“, betonte Landrat Dietmar Herr Seefeldt bei seinem Besuch, welcher aus Gründen der Abstandsregelungen und Besuchsverbote in der Einrichtung ausschließlich im Freien stattfand.
        Geimpft wurden 126 Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung (stationär sowie im Bereich des Betreuten Wohnens) sowie das Personal. Hervorzuheben ist die sehr hohe Impfbereitschaft in dieser Einrichtung. Die 126 Impfungen bei den Bewohnerinnen und Bewohner entsprechen über 90 Prozent und auch bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist eine überdurchschnittlich hohe Rate mit rund 70 Prozent des Personals zu verzeichnen.
        Foto:Landrat Dietmar Seefeldt (links) und Jürgen See, Geschäftsführer des DRK Kreisverbandes SÜW mit einigen Helferinnen und Helfern des Impfteams.
        Quelle Südliche Weinstraße

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X