Rhein–Pfalz-Kreis – Streit eskalierte und führte zum Taser-Einsatz in Böhl-Iggelheim

          Böhl-Iggelheim / Rhein-Pfalz-Kris / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

          Böhl-Iggelheim: Am Nachmittag des 08.01.2021 kam es, in Böhl-Iggelheim, durch Kräfte der Polizeiinspektion Schifferstadt, zum Einsatz eines Distanz-Elektroimpulsgeräts (DEIG) -umgangssprachlich Taser-. Der Grund des polizeilichen Einsatzes lag im Verhalten des 28-jährigen Störers. Dieser geriet zunächst mit Angehörigen in Streit, welcher ausartete. Der Störer selbst befand sich offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand, weshalb sein Verhalten unberechenbar war und Gefahren für ihn als auch für andere nicht auszuschließen waren. Da er den Anweisungen der Polizeibeamten nicht Folge leistete, konnte er nur durch das Einsetzen dieses Einsatzmittels gefesselt und anschließend in Gewahrsam genommen werden.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X