Worms – Raub auf EDEKA-Markt

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Morgen des 29.12.2020, gegen 06:40 Uhr, kam es zu einem bewaffneten Raub auf den EDEKA-Markt in der Alzeyer Straße in Worms. Ein bislang unbekannter Täter betrat vor Ladenöffnung das Geschäft und forderte unter Vorhalt einer bisher noch nicht genauer benannten Pistole Geld von einer Angestellten. Nachdem diese kein Geld an den Täter herausgab, flüchtete dieser ohne Beute zu Fuß in Richtung Worms-Pfeddersheim. Die Angestellte blieb bei dem Vorfall unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte bislang nicht zur Ergreifung des Täters.

        Dieser kann wie folgt beschrieben werden: 30-40 Jahre alt, ca.160 cm groß, südländischer Phänotyp, ausländischer Dialekt, dunkle Wollmütze, blauer Einwegmundschutz, dunkle Oberbekleidung mit “Nike” Aufschrift, dunkle Jeans, schwarze Pistole (evtl. aus Plastik).

        Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalinspektion Worms unter der Rufnummer 06241/852-0 in Verbindung zu setzen. Hinweise können auch per E-Mail unter kiworms@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X