Ludwigshafen – Soziales Engagement von EDEKA Scholz und EDEKA Krech in der Corona-Krise

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Anfang des Jahres gibt es für Schausteller keine Arbeit mehr, entsprechend gedrückt ist auch die Stimmung. Seit geraumer Zeit dürfen Sie aber kleine, festlich geschmückte Verkaufsstände bei EDEKA Scholz und EDEKA Krech aufstellen. Der Verkauf ist unter Corona Maßnahmen erlaubt, allerdings kein Verzehr vor Ort.

        Die aktuelle Corona Pandemie stellt uns alle vor große Herausforderungen. Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und wollen in dieser schwierigen Zeit anderen, denen es nicht so gut geht helfen, so Andreas Scholz und Stefan Krech von Edeka Märkten in Ludwigshafen.

        Auf Grund der Ausgangssperre schließen die Märkte bereits um 20.45 Uhr.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X