Hockenheim – Nach Unfall geflüchtet – Zeugen gesucht

        Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag gegen 09:00 Uhr kam es auf dem Südring im Bereich der Ampel, welche zur L723 führt, zu einem Auffahrunfall, nach welchem der Unfallverursacher flüchtete. Aufgrund der roten Ampel musste ein 19-jähriger Ford-Fahrer anhalten, wonach ein bislang unbekannter BMW-Fahrer nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und auf den Ford auffuhr. Im Anschluss flüchtete der BMW-Fahrer. Durch den Unfall entstand an dem Ford ein Schaden in Höhe von 2000 Euro. Bei dem BMW handelte es sich um einen schwarzen SUV. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06205/2860-0 beim Polizeirevier Hockenheim zu melden.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X