Mannheim – Ab 16.12.2020 können die Bürgerdienste nur noch mit Termin aufgesucht werden – die offene Sprechstunde entfällt

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bürgerservices arbeiten in der Zeit vom 16.12.2020 bis 10.01.2021 im reduzierten Dienstbetrieb ausschließlich mit vorheriger Terminvereinbarung; die offene Sprechstunde entfällt. Die Bürger*innen werden gebeten, Behördengänge zu vermeiden. Nutzen Sie das Online-Angebot im Bürgerportal der Stadt Mannheim (www.mannheim.de/buergerportal), E-Mails oder den Postversand. Die sechs Bürgerservice-Standorte Innenstadt K 7, Neckarau, Neckarstadt, Neuhermsheim, Vogel-stang und Waldhof bleiben für bereits vereinbarte Termine offen. Alle anderen Standorte sind geschlossen. Hier werden für bereits vergebene Termine zeitnah Er-satztermine angeboten.

        Für unaufschiebbare persönliche Vorsprachen können Termine über das Online-Terminreservierungssystem (www.mannheim.de/terminreservierung), die Hotline 0621 293-2628 oder die Behördennummer 115 vereinbart werden. Für KFZ-Händler*innen und Zulassungsdienste stehen die „Händlerschränke“ in den Bürgerser-vice-Standorten Neuhermsheim und Waldhof unverändert zur Verfügung. Die Abholung von Pass- und Ausweisdokumenten ist in dringenden Fällen in den für Termine geöffneten Standorten weiterhin möglich. Bitte informieren Sie sich hierzu auf der Homepage der Stadt Mannheim www.mannheim.de.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum Frankenthal


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X