Südliche Weinstraße – Gemeinsames Landes-Impfzentrum für die Südpfalz – Brechtel, Hirsch und Seefeldt: Haben unsere Hausaufgaben gemacht, Landesvorgaben sind umgesetzt

        Südliche Weinstraße / Landau / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

          „Es war ein ehrgeiziges Ziel, die Vorgaben des Landes durchaus sportlich. Aber wir haben es geschafft: Das Landes-Impfzentrum in Wörth für die Bürgerinnen und Bürger der Südpfalz steht. Sobald Impfstoff vorrätig ist und wir das medizinische Personal bekommen, können wir umgehend mit den Impfungen beginnen“, teilen die Landräte Dr. Fritz Brechtel (GER) und Dietmar Seefeldt (SÜW) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) mit.

          Für jede Gebietskörperschaft ist eine Impfstraße eingerichtet, zwei weitere Impfstraßen sind zusätzlich eingeplant, das erste Personal steht in den Startlöchern. Sobald mit den Impfungen begonnen werden darf, können in Wörth pro Impfstraße täglich ca. 250 Personen geimpft werden. Wer seinen vom Land zugewiesenen Termin wahrnimmt, wird im Landes-Impfzentrum in Wörth vom Eingang bis zum Ausgang von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bzw. anhand eines Farb-Leitsystems durch die Impfstraße geleitet. „Wir sind vorbereitet. Die Koordinatoren und Einsatzkräfte aus Landau, der Südlichen Weinstraße und Germersheim haben in einem gemeinsamen Kraftakt geplant, organisiert und realisiert. Ihnen sagen wir besonders `Danke´“, so die Verwaltungschefs.

          In der Halle konnten die Einteilungen in Verwaltungs-, Lager-, Patienten- und Impfbereich optimal getrennt und im Einbahnstraßenverkehr eingerichtet werden. Auch sanitäre Anlagen stehen dem Personal und den zu Impfenden in getrennten Bereichen und in ausreichender Zahl zur Verfügung. „Einige Detailvorgaben des Landes werden nun noch folgen“, erklärt der Koordinator für das Impfzentrum, Mathias Deubig, „und immer wieder stoßen wir auf kleinere und größere Unklarheiten. In der Regel können wir diese mit unseren Ansprechpartnern beim Land schnell klären.“

          Die verkehrstechnische Anbindung wurde bereits im Vorfeld ausgelotet. „Diese ist wirklich gut, wenn auch das Ziel `Impfzentrum´ – das wissen wir – für den einen oder den anderen mit etwas Fahrzeit verbunden ist. Das Impfzentrum ist optimal über die Autobahn A 65 und die Bundesstraße B 9 zu erreichen, ohne dass Wohngebiete durchfahren werden müssen. Parkplätze für gegebenenfalls mehrere hundert Fahrzeuge stehen auf dem Gelände zur Verfügung“, so Brechtel, Seefeldt und Hirsch. Es gibt eine Busanbindung den öffentlichen Nahverkehr, ergänzend wird ein Busshuttle eingerichtet, der regelmäßig zwischen Bahnhof Wörth und Impfzentrum pendelt. Die beiden Landräte und der Oberbürgermeister weisen darauf hin, „dass wir in der großen Halle in Wörth für die Bürgerinnen und Bürger der Südpfalz alle Landesvorgaben für ein qualifiziertes Impfzentrum optimal vorbereiten und vorhalten können. Wir schaffen hier täglich nicht nur eine große Anzahl an Impfungen, sondern können auf Eventualitäten extrem flexibel reagieren.“ Die Landräte Dietmar Seefeldt und Dr. Fritz Brechtel sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch betonen dennoch: „Wir werden genau beobachten, ob das Impfzentrum angenommen wird und wie viele Menschen aus der Region sich tatsächlich auch schnell impfen lassen. Je nach dem werden wir gemeinsam mit dem Land über weitere Schritte beraten.“

          Weitere Informationen zur Inbetriebnahme des Impfzentrums und zur zentralen Terminvergabe durch das Land wird das Land mitteilen.
          Quelle:Landkreis Germersheim und Südliche Weinstraße und der Stadt Landau in der Pfalz.Fotohinweis: Kreisverwaltung Germersheim/KV GER

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum Frankenthal


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X