Mannheim – Winterfahrplanwechsel am 13.12.2020 bringt Fahrplanänderungen und Neuerungen im Kreis Bergstraße -Die S-Bahn Rhein-Neckar kommt mit neuer Linie S9


        Mannheim / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/VRN) – Zum Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag, 13. Dezember 2020 werden auch im Kreis Bergstraße Fahrplanänderungen und Neuerungen im Bus- und Bahnverkehr umgesetzt.

        So nimmt mit dem Einsatz der neuen Mireo-Fahrzeuge (BR 463) am 13. Dezember das Los 2 der S-Bahn Rhein-Neckar den Betrieb auf. Hierbei erhält das S-Bahn-Netz unter anderem eine neue Linie, die auch den Kreis Bergstraße erschließt. Neben der bestehenden Linie S6 (Bensheim – Heppenheim – Weinheim – Mannheim) verkehrt die neue Linie S9 von nun an stündlich von Groß-Rohrheim über Biblis, Bobstadt, Bürstadt und Lampertheim weiter nach Mannheim. Taktlücken auf der bisherigen Regionalbahn Biblis – Mannheim werden geschlossen und die Verkehre in den Früh- und Spätstunden ausgeweitet. Groß-Rohrheim erhält durch die neue S-Bahn neben dem bereits bestehenden Main-Neckar-Ried-Express (RE70) ein weiteres stündliches Zugangebot in/aus Richtung Mannheim. Bei den Abfahrtszeiten in beide Richtungen kommt es bei der S9 zu Verschiebungen um jeweils etwa 5 bis 10 Minuten im Vergleich zur heutigen Regionalbahn.

        Auf dem Abschnitt Mannheim – Weinheim – Bensheim der S-Bahn-Linie S6 wird es aus betrieblichen Gründen im ersten Betriebsjahr noch einen Mischverkehr mit den heutigen Fahrzeugen geben. Ab Dezember 2021 werden sie auch auf der gesamten S6 Bensheim – Weinheim – Mannheim – Mainz fahren. Auch bei der S6 werden aktuell noch vorhandene Taktlücken geschlossen und der Wochenend- und Spätverkehr ausgeweitet.

        Mit der DB Regio Mitte übernimmt ein in der Region erfahrenes Bahnunternehmen die neue S-Bahn-Linie.

        Fahrplanausweitungen im Busverkehr

        Im Busbereich ergeben sich einige Fahrplanänderungen und zusätzliche Angebote:

        Linie 640: Optimierte Fahrplanauskunft und Fahrgastinformation

        Diese Linie wird nun als Ringlinie dargestellt, um dem Umstand der je nach Fahrtrichtung unterschiedlich angefahrenen Haltestellen in Einhausen besser gerecht zu werden. In der Fahrplanauskunft werden dadurch bessere Fahrtvorschläge von und nach Einhausen ohne Umstieg erzeugt.

        Linie 666: Verbesserte Auskunft der Rufbusfahrten

        Auch hier wurde die Fahrplanauskunft dahingehend optimiert, sodass die Rufbusfahrten der Linie 666 auf der Relation Lindenfels – Schlierbach – Seidenbuch – Gadernheim – Lindenfels besser in der Fahrplanauskunft dargestellt werden. Für die Fahrt von Fürth nach Winkel, Glattbach, Seidenbuch, Schannenbach, Knoden und Gadernheim werden somit kein Umstieg in Lindenfels und keine Wartezeit mehr angezeigt, sondern nach telefonischer Vorbestellung eine Direktfahrt im gleichen Fahrzeug. Auf dem Abschnitt Fürth – Schlierbach – Lindenfels werden die gleichen Fahrten wie bisher auch ohne telefonische Vorbestellung als reguläre Busfahrten angeboten. Die Fahrten, die hauptsächlich der Schülerbeförderung im Bereich Mörlenbach – Rimbach – Fürth – Gadernheim/Lindenfels dienen, werden unter der neuen Linie 696 zusammengefasst. An den Abfahrtszeiten und am Fahrplanumfang insgesamt ergeben sich keine Änderungen.

        Linie 680: Zusätzliche Frühfahrt Ober-Abtsteinach – Birkenau

        Im Frühverkehr wird eine neue Fahrt von Ober-Abtsteinach nach Birkenau angeboten. Der Bus startet um 5.34 Uhr ab Mackenheimer Straße und fährt auf gewohntem Weg, allerdings ohne Bedienung von Buchklingen, bis Birkenau Brücke (Ankunft 5.47 Uhr). Ankunft am Bahnhof Birkenau ist um 5.45 Uhr. Dort besteht eine direkte Umsteigemöglichkeit zur Weschnitztalbahn (Linie RB69) nach Weinheim (Abfahrt 5.57 Uhr, Ankunft in Weinheim um 6.03 Uhr) und Fürth (Abfahrt um 5.56 Uhr, Ankunft in Fürth um 6.16 Uhr).

        Linie 681: Neue Fahrt von Grasellenbach zu Weinheimer Berufsschulen

        Im morgendlichen Berufsverkehr besteht eine zusätzliche Direktfahrt von Grasellenbach nach Weinheim.

        An Schultagen in Baden-Württemberg startet der neue Bus um 6.20 Uhr ab Gras-Ellenbach Im Erzfeld, Ankunft in Weinheim am Hauptbahnhof ist um 7.17 Uhr. Von dort fährt dieser Bus direkt weiter zur Haltestelle Wormser Straße (Ankunft 7.22 Uhr), wodurch erstmals eine direkte Busverbindung aus dem Kreis Bergstraße zu den Weinheimer Berufsschulen hergestellt wird. Eine fahrplanmäßig spätere Ankunft in Weinheim ist aus umlauftechnischen Gründen derzeit nicht möglich. Aus Grasellenbach bestehen somit zwischen 6 und 7 Uhr drei Fahrtmöglichkeiten nach Weinheim: 6.00 Uhr, 6.20 Uhr und 6.46 Uhr (vorher 7.06 Uhr).

        Linie 685: Verstetigung der Mittagsfahrten

        Die mittäglichen Fahrten von Hirschhorn nach Wald-Michelbach werden neu strukturiert, um ein besseres und übersichtlicheres Angebot herzustellen. Die Fahrt von Hirschhorn Grundschule verkehrt nun durchgehend montags bis freitags, neue Abfahrt ist 12.22 Uhr (Abfahrt Hirschhorn Bahnhof: 12.26 Uhr) und wird in Unter-Schönmattenwag durchgebunden nach Wald-Michelbach. Die Taktfahrt um 12.45 Uhr ab Hirschhorn-Ersheim (Abfahrt Hirschhorn Bahnhof: 12.56 Uhr) wird nun auch durchgängig von Montag bis Freitag angeboten.

        Linie 696: Bisherige Fahrten an Schultagen der Linie 666

        Die Fahrten der Linie 666, die schwerpunktmäßig der Schülerbeförderung dienen und nur an Schultagen in Hessen verkehren, sind unter der neuen Liniennummer 696 zusammengefasst. Dies betrifft das Gebiet Mörlenbach – Rimbach – Fürth – Gadernheim/Lindenfels. Einige Fahrten der Linie 696 ergänzen die Linie 666 an Schultagen und können von allen Fahrgästen genutzt werden. An den Abfahrtszeiten und am Fahrplanumfang insgesamt ergeben sich keine Änderungen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Congressforum


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X