Schwetzingen – Toto, Wincent Weiss, Kool & the Gang sowie Bryan Ferry im Schwetzinger Schlossgarten: Termin: Juli/August 2021

        Kool & the Gang. Foto: Agentur

        Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Provinztour GmbH) – Nachdem wegen der Corona-Pandemie 2020 keine Open Air-Konzerte stattfinden konnten, dürfen sich die Musikfans auf den Sommer 2021 freuen. Die Musik im Park-Konzerte bieten vom 28. Juli bis zum 2. August wieder ein vielseitiges musikalisches Programm.
        Toto haben sich dank ihrer virtuosen Musiker und Hits wie „Africa“, „Hold the Line“, „Rosanna“ und vielen mehr ihren Platz in der Musikgeschichte gesichert. Nach ihrer erfolgreichen „40 Trips Around The Sun“-Tour sind sie im Sommer 2021 unter dem Motto „Dogz of Oz“ unterwegs wieder nach Deutschland und kommen am Mittwoch, 28. Juli, um 19.30 Uhr nach Schwetzingen in den Schlossgarten. Steve Lukather alias Luke und Joseph Williams sind schon seit ihrer Kindheit befreundet und teilen als Bandkollegen eine tiefe und lebhafte Vergangenheit, die im Laufe der letzten Jahrzehnte auf der ganzen Welt berufliche Erfolge mit sich brachte. Vor kurzem kündigten die beiden eine personelle Neubesetzung von Toto an. Mit der neuen Mannschaft wollen sie 2021 Konzerte in Nordamerika, Europa, Asien, Australien/Neuseeland und weiteren Zielgebieten spielen, bei denen das Ensemble all seine Hits, seine versteckten Schätze und die Solomusik aus den jeweiligen Repertoires von Lukather und Williams vorführen wird.

          Wincent Weiss ist „oben“ angekommen. Ausgezeichnet mit dem ECHO, einem MTV Music Award, einem Radio Regenbogen Award, dem Audi Generation Award und gleich zweifach mit dem Bayerischen Musiklöwen. Im kommenden Sommer ist er am Freitag, 30. Juli, um 19.30 Uhr in Schwetzingen im Schlossgarten zu erleben. Wincent Weiss hat sich in den vergangenen Jahren emanzipiert. Er ist reifer geworden, reflektierter. Ohne dabei aber seine Unbekümmertheit, seinen Witz und seine Energie zu verlieren. Auf der Stelle treten ist nicht sein Ding. Vielleicht geschuldet seiner Passion für Skate- und Snowboard, schnelle Autos und Motorräder. Und Veränderung gehörte immer schon zu seinem Leben. Nicht nur 12 Umzüge allein bis zum Abi stehen dafür. Zwischenstationen und die kontinuierliche Arbeit an der Karriere in München und Berlin. Seine warme Stimme geht unter die Haut, seine Songs direkt ins Herz – weshalb Wincent Weiss zu den derzeit erfolgreichsten Künstlern zählt, die die deutsche Musikszene zu bieten hat. Egal ob im Radio, auf seinem YouTube Channel oder im Fernsehen in Formaten wie „Sing meinen Song“ – er zählt zu den absoluten Publikumslieblingen.

          Mit mehr als 70 Millionen verkauften Tonträgern, zwei Grammys und sieben American Music Awards zählen Kool & the Gang zu den erfolgreichsten Bands der Welt. Ende der 70er, Anfang der 80er hatten die Musiker um die Brüder Robert und Ronald Bell ihre größten Hits – unter anderem mit “Ladies’ Night” “Get Down On It”, “Celebration”
          oder “Victory”. Im Sommer 2021 kommt die Band für bisher zwei Konzerte nach Deutschland, eines davon am Samstag, 31. Juli, in Schwetzingen im Schlossgarten. Eröffnet wird das Konzert um 19.30 Uhr von einem Special Guest, der noch bekannt gegeben wird. Mit ihrer explosiven Mischung aus Jazz, Funk und R’n’B erklomm die
          Kultband den Pop-Olymp. Mit Songs wie „Celebration“, „Get down on it“, „Cherish“, „Fresh“, „Joana“ und viele mehr stürmten sie die Charts und brachten die Menschen mit ihrem Soul-Disco Funk zum Tanzen. Ihre Musik schaffte es auch nach Hollywood auf die Soundtracks von Filmen wie „Rocky“ und „Saturday Night Fever“. Regisseur Quentin
          Tarantino benutzte den Party Hit „Jungle Boogie“ für „Pulp Fiction“. Ihre funkigen Arrangements machten sie außerdem zur meist gesampelten Band aller Zeiten. Unzählige Superstars wie Jay-Z, Madonna, Janet Jackson und P. Diddy bedienten sich an den
          Chartbreakern der Jungs aus New Jersey und machten so die „alten“ zu neuen Hits.

          Bryan Ferry ist ein Ausnahmekünstler, das steht zweifelsfrei fest. Nur wenige haben in ihrer Karriere so viel gewagt und ausprobiert wie er. Doch er ist sich immer treu geblieben und das auf eine bemerkenswert souveräne Art und Weise. Dass er auch ohne Roxy Music kann, beweist der Sänger und Songschreiber seit jeher auch auf seinen Soloplatten und das wird er auch am Sonntag, 1. August, um 20 Uhr in
          Schwetzingen im Schlossgarten eindrucksvoll demonstrieren. Bryan Ferry zählt seit mehr als 40 Jahren zu den absoluten Superstars der Pop- und Rockszene – einer, der sich geschmackssicher zwischen Modernität und Klassik, zwischen Romantizismus und US-Glamour, zwischen lässiger Popstar-Attitude und britischem Dandytum bewegt.
          Seit der ersten Veröffentlichung mit Roxy Music im Jahr 1972 gilt er als einer der innovativsten und stilsichersten Musiker, Songwriter und
          Sänger der internationalen Pop- und Rockszene. Ferrys Pop-Klassiker wie „Slave To Love“, „Virginia Plain“, „More Than This“, „Love Is The Drug“, „Let’s Stick Together“ und die vielen anderen Hits aus Ferrys Feder haben nichts an ihrer Ausstrahlungskraft
          eingebüßt. Seine Live-Auftritte sind immer noch getragen von der samtenen Stimme, die im Verlauf der Jahrzehnte nichts von ihrer Wirkung verloren hat. Ohne jeden Zweifel gehört Bryan Ferry zu den souveränsten und faszinierendsten Performern des Pop.

          Karten für diese Konzerte gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie onlineauf www.provinztour.de.
          Ticket Hotline: 06 21 / 10 10 11

          Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung und der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich beim Veranstalter Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
          Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahre auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt zum Stehplatzbereich. Kinder unter drei Jahren haben auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Partyservice Weber


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Schuh Keller


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            NACH OBEN SCROLLEN
            X