Heidelberg – Tierischer Einsatz in Modegeschäft

        Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Mittwochmorgen staunte ein Zeuge nicht schlecht, als er im Schaufenster eines Modegeschäfts nicht nur Kleider, sondern auch einen Waschbären sah. Der hatte sich schon vor den Öffnungszeiten Zutritt verschafft und war im Modehaus auf Entdeckungstour. Die alarmierten Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte umstellten wenige Minuten nach dem Anruf der Zeugin um 6.25 Uhr das Gebäude in der Hauptstraße. Als der maskierte Einbrecher auf die Uniformierten aufmerksam wurde, versuchte dieser sich hinter der Weihnachtsdekoration zu verstecken, was ihm allerdings misslang. Nachdem der Waschbär seine aussichtslose Lage erkannt hatte, legte er sich freiwillig auf den Boden und ließ sich anschließend durch die Tierrettung Rhein-Neckar widerstandslos festnehmen. Ein Sach- oder Diebstahlsschaden entstand nicht. Wie der Kleinbär allerdings in das Gebäude gelangte ist Gegenstand weiterer Ermittlungen ebenso wie seine Herkunft.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – Fußgänger von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt – Zeugen gesucht

          • Heidelberg – Fußgänger von Straßenbahn erfasst und schwer verletzt – Zeugen gesucht
            Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr überquerte ein 39-jähriger Fußgänger die Ringstraße in der Heidelberger Weststadt und wurde im dortigen Gleisbereich von einer in Richtung Süden fahrenden Straßenbahn erfasst. Der Mann wurde zu Boden geschleudert und hierbei im Bereich des Kopfes und der Schulter schwer verletzt. Der verständigte Rettungsdienst verbrachte den Verletzten in ein ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Die Adler Mannheim bauen mit Heimsieg gegen Augsburg die Tabellenführung aus

          • Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Adler Mannheim haben mit einem knappen 2:1 (0:0, 1:0, 1:1)-Heimsieg gegen die Augsburger Panther ihre Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) in der Süd-Gruppe ausgebaut. Nach einem torlosen ersten Drittel gelang Adler-Verteidiger Denis Reul mit einem Schlagschuss kurz vor Ende (39.28 Minute) des Mitteldrittel die Führung in der SAP-Arena. Im Schlussdrittel ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Wolfgang Leibig, Ortsvorsteherkandidat der Nördlichen Innenstadt, stellt sich vor

          • Ludwigshafen – Wolfgang Leibig, Ortsvorsteherkandidat der Nördlichen Innenstadt, stellt sich vor
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Weil bei der Wahl am 10. Januar 2021 kein*e Kandidat*in die absolute Mehrheit der Stimmen erreicht hatte, findet am Sonntag, 24. Januar 2021, die Stichwahl zum Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt statt. Wolfgang Leibig, Ortsvorsteherkandidat, stellt sich vor. INSERATzieptnie.de Wie alt sind Sie und welche Beziehung haben Sie zum Stadtteil? Ich bin ... Mehr lesen»

          • Worms – Autobahnpolizei Ruchheim – Tuningkontrolle auf der Autobahn 61

          • Worms – Autobahnpolizei Ruchheim – Tuningkontrolle auf der Autobahn 61
            Worms / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am heutigen Mittwoch wurde durch eine Streife der Autobahnpolizei Ruchheim ein 40-jähriger BMW-Fahrer aus dem Landkreis Alzey-Worms einer Verkehrskontrolle unterzogen, da der Fahrer hinter dem Steuer kaum zu sehen war. Der Grund dafür konnte im Verlauf der Kontrolle schnell ermittelt werden – der Fahrer hatte die vorderen Seitenscheiben mit ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 323. Meldung zu Corona 20.01.2021 – 65 weitere Corona-Fälle gemeldet / 2 weitere Todesfälle – Zahl der akuten Fälle veringert sich auf 1294

          • Mannheim – 323. Meldung zu Corona 20.01.2021 – 65 weitere Corona-Fälle gemeldet / 2 weitere Todesfälle – Zahl der akuten Fälle veringert sich auf 1294
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 9553 / zwei weitere Todesfälle / Zahl der akuten Fälle veringert sich auf 1294 INSERATzieptnie.de Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 20.01.2021, 16 Uhr, 65 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim erhöht ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Gartenstadt – 17-Jähriger leistet Widerstand bei Personenkontrolle

          • Mannheim-Gartenstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagabend gegen 20 Uhr wollten Polizeibeamte in der Walkürenstraße eine Gruppe junger Männer kontrollieren, die sich entgegen der aktuell gültigen Ausgangs – und Kontaktbeschränkungen gemeinsam in der Öffentlichkeit aufhielten. Durch Flucht versuchte sich ein 17-Jähriger der polizeilichen Kontrolle zu entziehen. Bei seiner anschließenden Festnahme leistete er Widerstand. Hierbei verletzte er eine Polizeibeamtin. ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Brand in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums

          • Mannheim – Brand in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am frühen Mittwochmorgen wurden Polizei und Feuerwehr wegen eines Brandalarms in der Tiefgarage eines Einkaufszentrums im Stadtteil Neckarau alarmiert. Kurz vor ein Uhr waren in der Tiefgarage des Anwesens in der Angelstraße abgelegte Gegenstände in Brand geraten, die durch die Feuerwehr jedoch rasch gelöscht werden konnten. Gebäudeschaden entstand durch den Brand nicht. Hinweise ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X