Meckenheim – Unfall auf der #L519 fordert zwei Verletzte

        Meckenheim / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar
        (ots)

        Zwei Leichtverletzte und rund 10.000,- EUR Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag (2. Dezember 2020, 9:25 Uhr) auf der L519 ereignet hat. In Richtung Meckenheim war die 40-jährige Fahrerin eines Kia unterwegs, als von einem Wirtschaftsweg ein Polo-Fahrer auf die Landstraße einbog und sie übersah. Bei der Kollision wurden beiden Fahrzeuge so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Freiwillige Feuerwehr war wegen ausgelaufener Betriebsstoffe im Einsatz. Die Straße war 30 Minuten in beide Richtungen gesperrt. Gegen den Unfallverursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X