Speyer/Otterstadt – Drei Verkehrsunfälle aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und ein Auffahrunfall

        Speyer/Otterstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag kam es bei winterlichen Straßenverhältnissen im morgendlichen Berufsverkehr zu drei witterungsbedingten Verkehrsunfällen und einem Auffahrunfall. Glücklicherweise wurde bei keinem der Unfälle jemand verletzt. Um 06:10 Uhr rutschte ein 23-jähriger BMW-Fahrer, der die K23 aus Otterstadt kommend Richtung dem dortigen Kreisverkehr befuhr, kurz vor dem Kreisverkehr gegen eine vorausfahrende 54-jährige Golffahrerin die auf schneeglatter Fahrbahn abbremste. Hierdurch entstand ein Gesamtschaden von ca. 4000EUR.Zwischen 06:10 – 07:20 Uhr kam es gleich zu drei Verkehrsunfällen in der Schifferstadter Straße / L 454. Um 06:10 Uhr verlor ein von Speyer in Richtung Schifferstadt fahrender 39-jähriger Golf-Fahrer aus Speyer aufgrund der herrschenden Witterungsbedingungen auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte gegen eine fahrbahnbegrenzende Betonerhebung. Hierdurch wurde das Fahrzeug am Unterboden beschädigt und musste abgeschleppt werden.

        Gegen 06:14 Uhr rutschte aus Speyer kommend kurz vor dem Kreisverkehr ein 54-jähriger Audi-Fahrer aus Speyer auf den vorausfahrenden, abbremsenden Honda einer 22-Jährigen Speyererin. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von rund 1500EUR. Bei der Unfallaufnahme konnte die Polizei feststellen, dass der Unfallverursacher mit Sommerreifen unterwegs war. Die nicht witterungsgerechte Bereifung wurde dementsprechend geahndet, dem Audi-Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen 07:20 Uhr ereignete sich auf der Schifferstadter Straße in Höhe der Brücke erneut ein Unfall, diesmal auf der Fahrspur in Richtung Speyer. Ein 19-jähriger Fiat-Fahrer aus Baden-Württemberg erkannte das verkehrsbedingte Abbremsen einer 39-jährigen Ludwigshafenerin zu spät und fuhr dieser leicht auf. Hierdurch entstand ein Gesamtschaden von ca. 150EUR.

        Die Polizei weist im Zusammenhang mit den winterlichen Straßenverhältnissen am heutigen Tag nochmals darauf hin: Befreien Sie vor Fahrtantritt ihr Fahrzeug komplett von Schnee und Eis Warten Sie mit dem Umrüsten auf Winterreifen keinesfalls bis zum ersten Schnee, sondern wechseln Sie rechtzeitig. Achten Sie auf einen einwandfreien technischen Zustand ihres Fahrzeugs, insbesondere der Beleuchtung und Frostschutz in der Scheibenwaschanlage Passen Sie stets ihre Geschwindigkeit den herrschenden Straßen- und Sichtverhältnissen an.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X