Germersheim – Erneut betrügerische Anrufe

        Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion REhein-Neckar. Auch gestern kam es im Dienstgebiet der Polizei Germersheim zu mehreren betrügerischen Anrufen. Was steckt dahinter? In Online-Partnerbörsen oder auch in sozialen Netzwerken sind die sogenannten “Scammer” auf der Suche nach potenziellen Opfern. Ist ein Kontakt erst einmal hergestellt, werden diese mit Liebesbekundungen und Aufmerksamkeit überhäuft – und zwar einzig und allein mit dem Ziel, ihnen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Zu so einem Fall kam es gestern in Lingenfeld. Dabei täuschte der Betrüger eine Notsituation vor, um so Geld von dem vermeintlichen Opfer zu erhalten. Glücklicherweise erkannte das Opfer die Masche und brach den Kontakt ab. Eine weitere Masche ist der sogenannte Enkeltrick. Dieser ist eine besonders hinterhältige Form des Betrugs, der für Opfer oft existenzielle Folgen haben kann. Sie können dadurch hohe Geldbeträge verlieren oder sogar um Ihre Lebensersparnisse gebracht werden. So ein Fall ereignete sich gestern in Germersheim. Auch dieser Versuch wurde das Opfer rechtzeitig erkannt, so dass es zu keinem

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

        • NEWS AUS STADT & KREIS GERMERSHEIM

          >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Germersheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Speyer digital – Online-Umfrage zur Mitgestaltung des Speyerer Digitalangebots gestartet

          • Speyer digital – Online-Umfrage zur Mitgestaltung des Speyerer Digitalangebots gestartet
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATzieptnie.de Die Stadtverwaltung Speyer führt in Kooperation mit den Stadtwerken Speyer und der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer eine Analyse zu den Bedürfnissen und Wünschen der Bürgerschaft zum Digitalangebot der Stadt durch. Wie kann die Digitalisierung Verwaltungsleistungen positiv verändern? Welche Angebote wünschen sich die Menschen? Welche Veränderungen sind hierzu innerhalb der ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen: Rohbau für Erweiterungsgebäude der Hochschule steht

          • Ludwigshafen: Rohbau für Erweiterungsgebäude der Hochschule steht
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 14 Monate nach dem symbolischen Spatenstich ist der Rohbau des Erweiterungsgebäudes an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG) fertiggestellt. Im künftigen Hauptgebäude des Campus an der Ernst-Boehe-Straße sollen 2023 alle vier Fachbereiche der Hochschule vereint sein. INSERATzieptnie.de Ludwigshafen – Der dreigeschossige Neubau mit Grundmaßen von 124 mal 45 ... Mehr lesen»

          • Mainz – Regierungserklärung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer : Schützen und unterstützen – gemeinsam die Pandemie überwinden

          • Mainz –  Regierungserklärung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer : Schützen und unterstützen – gemeinsam die Pandemie überwinden
            Mainz INSERATzieptnie.de Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Schützen und unterstützen – gemeinsam die Pandemie überwinden “Die harten Maßnahmen des Shutdowns wirken und die Infektionszahlen in Rheinland-Pfalz sinken. Dafür danke ich zu allererst den Bürgern und Bürgerinnen. Dennoch gibt es noch keinen Anlass für Entwarnung. Aufgrund der Zunahme des mutierten Coronavirus in allen Nachbarbundesländern ergreift die Landesregierung zusätzliche ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – FDP Ludwigshafen: Mehr Schutz für ErzieherInnen

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Immer mehr ErzieherInnen äußern sich empört: „Wir sind kein Kanonenfutter“ . Immerhin sind 2/3 aller Kita-Kinder trotz Notbetreuung täglich in den Kitas. Durch die Nähe zu den Kindern haben ErzieherInnen ein deutlich erhöhtes Infektionsrisiko.Der Gesundheitsschutz in Corona-Zeiten muss daher deutlich mehr in den Fokus gerückt werden.„Die FDP-Ludwigshafen fordert daher eine kostenlose ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – CDU Mundenheim: CDU besorgt über Einzelhandel

          • Ludwigshafen – CDU Mundenheim: CDU besorgt über Einzelhandel
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Mundenheimer CDU macht man sich Sorgen über die Entwicklung des Einzelhandels im Stadtteil: „Die Rossmann-Filiale in der Rheingönheimer Straße und der Blumenladen in der Maudacher Straße haben geschlossen, und jetzt kommt auch noch die Storchenapotheke hinzu“, berichtet die stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Roswitha Göbel: „Das ist für Mundenheim schon ein Schlag ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Grundschulen in Rheinland-Pfalz können zum 1. Februar nicht wie geplant in den #Wechselunterricht starten

          • Ludwigshafen – Grundschulen in Rheinland-Pfalz können zum 1. Februar nicht wie geplant in den #Wechselunterricht starten
            Mainz / Ludwigshafen Hubig: Grundschulen können zum 1. Februar nicht in den Wechselunterricht starten Das Bildungsministerium hat heute Vormittag alle Schulen sowie Eltern und Sorgeberechtigten per Schreiben darüber informiert, dass der Beginn des Wechselunterrichts zurückgestellt wird. Diese Entscheidung wurde nach Beratungen mit den Experten der Universitätsmedizin Mainz gestern Abend und heute Früh getroffen, nachdem bekannt ... Mehr lesen»

          • Leimen – Streit in Wohnung unter erheblich alkoholisierten Teilnehmern bei Geburtstag eskaliert- 50-jähriger leistet bei Festnahme Widerstand

          • Leimen – Streit in Wohnung unter erheblich alkoholisierten Teilnehmern bei Geburtstag eskaliert- 50-jähriger leistet bei Festnahme Widerstand
            Leimen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Streit bei einer Geburtstagsfeier in der Ernst-Reutter-Straße unter fünf erheblich alkoholisierten Teilnehmern, drei Männer und zwei Frauen, ist am Mittwoch gegen 17.30 Uhr eskaliert. Nachdem alle Beteiligten reichlich Alkohol getrunken hatten, kam es zum Streit mit einem 50-jährigen Besucher, in dessen Verlauf dieser eine Glasflasche zerschlug und den Stumpf in Richtung der ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X