Ludwigshafen – Wegen Corona-Lage: CDU verschiebt Nominierung

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die für den 28. November geplante CDU-Delegiertenkonferenz zur Nominierung eines Kandidaten für den Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal bei der Bundestagswahl 2021 wird Corona-bedingt verschoben.
        Darauf haben sich die CDU-Kreisverbände Ludwigshafen, Frankenthal und
        Rhein-Pfalz-Kreis nach interner Abstimmung verständigt. Die drei Kreisvorstände hatten im Oktober einstimmig Torbjörn Kartes als Kandidaten nominiert. Am Samstag sollte er sich den Delegierten zur Wahl stellen. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Wegen des sehr dynamischen und lokal unterschiedlichen Infektionsgeschehens muss darüber spontan entschieden werden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X