Mannheim – Warum Online-Gaming 2021 angesagter denn je sein wird

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Vom belächelten Hobby zum allgegenwärtigen Standard: Die Gaming-Branche ist in den vergangenen Jahren über sich hinausgewachsen und spricht längst angehende Spieler an, die sich in der Vergangenheit kaum vorstellen konnten, jemals über eine Konsole zu verfügen. Speziell Online-Gaming genießt einen immensen Popularitätsschub. Wir haben uns angesehen, warum das der Fall ist – und worauf sich Anfänger wie Experten einstellen sollten.
        PlayStation 5 oder Xbox Series X?

        Die Antwort ist einfach: Der persönliche Geschmack entscheidet! Fest steht, dass die neue Konsolengeneration für einen neuen Schwung Spieler sorgen wird. Und sei es nur, weil der mediale Hype so groß wie noch nie ist. Allein, dass es Sony abermals nicht gelungen ist, das Interesse an der PlayStation 5 abzuschätzen, spricht Bände. Zahlreiche Gamer stehen vor leeren Ladengeschäften, hatten in den vergangenen Wochen möglicherweise sogar mit stornierten Bestellungen zu kämpfen. Ein Albtraum für all jene, die mit einer neuen Konsole unter dem Weihnachtsbaum rechnen.

        Ob die Wahl letztendlich auf die PlayStation 5 oder Xbox Series X fallen wird: Unabhängig vom Vergleich der neuen Konsolengeneration dürfen sich Spieler auf die technisch besten und fortgeschrittensten Games aller Zeiten gefasst haben. Die Grafik ist so gut und zeitgemäß wie das Gameplay – außerdem lassen sich über virtuelle Stores sogar die Klassiker herunterladen und installieren. Die Spielauswahl ist so gigantisch wie nie zuvor.

        Digitale Slots für jeden Geschmack

        Der Gedanke, in einem Online Casino zu spielen, schien noch vor wenigen Jahren riskant und gefährlich. Schließlich glich die gesamte Branche lange Zeit dem Wilden Westen. Heutzutage sind diese Sorgen vom Tisch. Ein Anbieter, der als das beste Online Casino gelten möchte, fokussiert primär die Themen Sicherheit und Seriosität. Dazu hat sich die Industrie von ihren schwarzen Schafen getrennt – unter anderem durch die moderne Vernetzung aller Spieler. Ein Unternehmen, das zu oft mit willkürlichen Regelungen auffällt, wird auf Social-Media-Kanälen schnell enttarnt.

        Das Glücksspiel erfreut sich auch aus anderen Gründen einer wachsenden Popularität. So gelten ab 2021 neue Gesetze, die das Spiel vor allem bei legalen und innerhalb der Europäischen Union lizenzierten Anbietern erlauben. Spieler sind also gar nicht mehr darauf angewiesen, sich in die rechtliche Grauzone zu begeben, wenn sie sich den Weg in die Spielothek oder Spielbank sparen möchten.

        Kreative Verdienstmöglichkeiten

        Schien Gaming noch zur Jahrtausendwende ein Hobby für sogenannte „Nerds“ zu sein, hat es sich mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft etabliert. Ob Smartphone, PC oder Konsole, moderne AAA-Titel, Casual- oder Retro-Games: Jeder Geschmack wird bedient. Dazu ist das Interesse an der Gaming-Industrie konstant gewachsen. Immer mehr Interessierte möchten auf dem Laufenden bleiben oder unterhalten werden.

        Social-Media-Kanäle wie YouTube oder Twitch sind zu wahren Goldgruben geworden. Eine Vielzahl an Spielern setzt sich gemütlich vor das Endgerät der Wahl, filmt sich beim Streamen verschiedener Games – und generiert ob der Zuschauer bestenfalls unerwartet hohe Einnahmen. Obwohl sich das Marktsegment längst nicht mehr in den Kinderschuhen bewegt, sind die Aufstiegschancen ungebrochen hoch. Erst recht, wenn Nutzer mit der richtigen Mischung aus Qualität und Charme auf sich aufmerksam machen. Mit einer großen Portion Glück entsteht der Erfolg im wahrsten Sinne des Wortes über Nacht.

        Bildquelle:
        unsplash.com/photos
        unsplash.com/@everywheresean

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS MANNHEIM

          >> Alle Meldungen aus Mannheim


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Heidelberg – „Build your own Heidelberger Weihnachtsmarkt!“

          • Heidelberg – „Build your own Heidelberger Weihnachtsmarkt!“
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Heidelberg wird in der Vorweihnachtszeit Zusammenhalt gezeigt, Unterstützung gegeben und Solidarität gelebt. INSERATANITA HAUCK So auch bei der Aktion „Build your own Heidelberger Weihnachtsmarkt“ der Heidelberg Marketing GmbH. Denn: Wer vermisst ihn nicht, den traumhaften Weihnachtsmarkt und den Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein, der die Gassen und Plätze ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – Einstellung des Spielbetriebes am Theater und Orchester Heidelberg bis einschließlich 14. Januar 2021

          • Heidelberg – Einstellung des Spielbetriebes am Theater und Orchester Heidelberg bis einschließlich 14. Januar 2021
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Theater und Orchester Heidelberg stellt seinen Spielbetrieb bis einschließlich 14.Januar 2021 ein. Der Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und die Theaterleitung folgen mit dieser Entscheidung der Schließung der baden-württembergischen Staatstheater. Diese haben auf gemeinsamen Beschluss mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Ihren Spielbetrieb für die nächsten zwei ... Mehr lesen»

          • Heidelberg – 25 Jahre Karlstorbahnhof! Richtig gefeiert wird erst nächstes Jahr

          • Heidelberg – 25 Jahre Karlstorbahnhof! Richtig gefeiert wird erst nächstes Jahr
            Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Karlstorbahnhof wird am 07. Dezember 25 Jahre jung. Der zwanzigste Geburtstag wurde vor fünf Jahren mit zwanzig besonderen Veranstaltungen im Jubiläumsmonat Dezember gefeiert, für dieses Jahr waren 25 Highlights vorgesehen. Dann kam die große Absagewelle, ein improvisiertes Programm auf der Sommerbühne und schließlich der erneute Lockdown. Die Jubiläumsveranstaltungen werden ... Mehr lesen»

          • Edenkoben – Bei Einbruch in Maikammer Geld gestohlen

          • Edenkoben – Bei Einbruch in Maikammer Geld gestohlen
            Edenkoben/Maikammer/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATANITA HAUCK Über ein Fenster sind unbekannte Täter am 27.11.2020 zwischen 13:00 und 18:45 Uhr in eine Wohnung in Maikammer in der Wiesenstraße eingebrochen. Hierbei konnte durch unbekannte Täter Bargeld erbeutet werden. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefonnummer: 06323/955-0 oder per E-Mail: piedenkoben@polizei.rlp.de entgegen.»

          • Mannheim: Starker Ansturm auf Geschäfte am “Black Friday” in Mannheimer Innenstadt; lange Warteschlagen

          • Mannheim: Starker Ansturm auf Geschäfte am “Black Friday” in Mannheimer Innenstadt; lange Warteschlagen
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Starker Ansturm auf Geschäfte am “Black Friday” in Mannheimer Innenstadt; lange Warteschlagen; temporäre Geschäftsschließungen (ots) INSERATANITA HAUCK Mit einem Großaufgebot begegnete das Polizeipräsidium Mannheim dem Kundenansturm anlässlich des sogenannten “Black Friday” in der Mannheimer Innenstadt. Insbesondere mehrere Bekleidungsgeschäfte und Fast-Food-Ketten in den Planken entwickelten sich bereits in den späten Nachmittagsstunden zu Hotspots, vor ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – FWG: Hundeplätze schnell anlegen!

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATANITA HAUCK Die FWG-Stadtratsfraktion begrüßt den Vorschlag der CDU für die Einrichtung von Hundeauslaufplätzen ausdrücklich. Bereits in der Vergangenheit hatte sich Fraktionsvorsitzender Dr. Rainer Metz dafür eingesetzt. Die Pläne waren am Widerstand der CDU OB Dr. Eva Lohse und der großen Koalition von CDU und SPD gescheitert. Da die Pläne für ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – “Aktionstag Theater und Orchester” auf den Pfalzbau Bühnen

          • Ludwigshafen – “Aktionstag Theater und Orchester” auf den Pfalzbau Bühnen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATANITA HAUCK Das Theater im Pfalzbau beteiligt sich am bundesweiten „Aktionstag Theater und Orchester“, der das Ziel hat, Theater, Opernhäuser, Orchester und Kultur trotz der Corona-bedingten Schließung der Einrichtungen sichtbar zu machen. So soll die Bedeutung der Kultur für unser Zusammenleben, für den Austausch und als öffentlicher Diskursraum einer demokratischen Gesellschaft ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X