Mannheim – Schwerer Verkehrsunfall auf A 6 – Vollsperrung aufgehoben – zwei Fahrstreifen wieder frei – vier Verletzte – 2 Nachtrag

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Vollsperrung der A 6 in Richtung Frankfurt ist aufgehoben. Der linke und mittlere Fahrstreifen sind wieder frei befahrbar. Die Sperrung der rechten Spur bleibt wegen der Bergung des Rettungswagens noch bestehen. Bei der Unfallaufnahme kristallisierte sich heraus, dass sowohl die drei Insassen des Rettungswagens -Fahrer, Beifahrer und Patientin- sowie auch der Porsche-Fahrer Verletzungen davontrugen. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen. Eine Fachfirma war zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X