Mannheim – Positive Corona Tests bei Bewohner und Mitarbeiter im Seniorenzentrum Waldhof – ein Bewohner verstorben


        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Im Seniorenzentrum Waldhof sind über das Wochenende 42 Bewohner aus zwei Wohngruppen sowie acht Mitarbeiter positiv auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Während die meisten positiv Getesteten keine bzw. nur sehr milde Symptome zeigten, wurden zwei Bewohner ins Krankenhaus gebracht. Ein über 80 jähriger Bewohner mit Vorerkrankungen ist dort am Sonntag verstorben.

        Um eine weitere Verbreitung des Virus zu verhindern, sind in Absprache mit dem Gesundheitsamt Mannheim alle 127 Bewohner des Seniorenzentrums in Quarantäne in ihren Zimmern und werden von fest zugeordneten Mitarbeitern betreut. Die positiv getesteten Mitarbeiter befinden sich in häuslicher Quarantäne.

        Ein Testteam des Universitätsklinikums Mannheim ist vor Ort und testet alle Bewohner und 85 Mitarbeiter auf das neuartige Coronavirus. Besuche sind in enger Absprache mit dem Gesundheitsamt derzeit nicht möglich, die Heimaufsicht wurde über die SARS-CoV-2-Infektionen und die getroffenen Maßnahmen informiert.

        Im Richard-Böttger-Heim auf dem Lindenhof sind beim bisher letzten Testdurchlauf alle Bewohner negativ getestet worden. Die Testungen werden weiter engmaschig fortgeführt.

        uniklinikum Mannheim

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X