Frankenthal – Fünf Afghanen als blinde Passagiere im Sattelzug


        Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar(ots)

        Ein aufgebrachter LKW-Fahrer aus der Türkei bat heute Morgen die Kollegen der Autobahnpolizei Ruchheim um Hilfe, da er aus seinem Auflieger merkwürdige Geräusche wahrgenommen hatte. Als die Kollegen diesen öffneten, stellten sie fest, dass sich darin fünf Zuwanderer aus Afghanistan befanden. Diese hatten sich anscheinend unbemerkt in den Laderaum geschlichen, als der Fahrzeugführer in Rumänien seine Pause eingelegt hatte. Somit waren diese drei Tage lang unbemerkt seine Passagiere im Laderaum. Die fünf Asylsuchenden wurden an die Kollegen der AFA Speyer überstellt, welche die weiteren Maßnahmen veranlassten. Der LKW-Fahrer wurde nach ausgiebiger Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X