Landau – Stadt Landau verbietet Kundgebung am Sonntag, 15. November

        Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Aufgrund des Volkstrauertags am morgigen Sonntag, 15. November, verbietet die Stadt Landau die für 19 Uhr auf dem Neuen Messeplatz geplante Kundgebung mit 200 bis 500 gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Gleiches gilt für Gegendemonstrationen.

        Zwar kennt die rheinland-pfälzische Landesgesetzgebung Ausnahmen für das Versammlungsverbot am Volkstrauertag, jedoch haben Oberbürgermeister Hirsch und Ordnungsdezernent Hartmann gemeinsam entschieden, die Kundgebung zu untersagen. Dies geschieht auch mit Hinblick auf Hinweise, dass der Anmelder bei seiner gestrigen Kundgebung in Paderborn vielfach gegen die von den Behörden gemachten Auflagen verstoßen hat.

        Stadt Landau in der Pfalz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X