Walldorf – Erneuter Raubüberfall auf Wettbüro – Polizei sucht Zeugen

        Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstagabend (12.11.2020) kurz vor 20 Uhr wurde ein Wettbüro in der Nußlocher Straße überfallen. Ein bislang unbekannter maskierter Täter hatte das Wettbüro betreten und den alleine anwesenden Angestellten mit einer Waffe bedroht. Mit der Beute in noch unbekannter Höhe flüchtete der Täter anschließend zu Fuß in Richtung Tränkstraße/Flugplatz. Das gleiche Wettbüro war bereits am Montag, 19.10.2020 gegen 17 Uhr überfallen worden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem flüchtigen Täter, bei der insgesamt acht Streifenbesatzungen eingesetzt waren, verlief bislang erfolglos. Die Zentrale Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernahm die Spurensicherung am Tatort, das Raubdezernat hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Ob ein Tatzusammenhang mit dem vorangegangenen Raubüberfall besteht, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

        Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 170 – 175 cm groß, dünne/schlanke Figur, auffallend dunkle Augen und gepflegte Augenbrauen. Er war bekleidet mit einer schwarzen Jacke mit Kapuze, einer schwarzen Sturmhaube mit Sehschlitzen, einer hellen, vermutlich hellblauen Jeans und schwarzen Schuhen, er trug bei der Tatausführung dunkle (Arbeits-) Handschuhe.

        Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X