Sinsheim – TSG Hoffenheim: Gegen den VfB Stuttgart mit Sondertrikot „Metropolregion Rhein-Neckar“

        Logo: Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

        Sinsheim / Hoffenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ TSG Hoffenheim GmbH) –
        Beim Bundesliga-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am 21. November 2020 (Samstag, 15.30 Uhr) tritt die TSG mit dem Sondertrikot „Metropolregion Rhein-Neckar“ (MRN) an. Mit dem „Metropolregion Rhein-Neckar“-Logo auf der Trikot-Brust zeigt der Fußball-Bundesligist beim badisch-schwäbischen Derby seine Verbundenheit mit und die Verwurzelung des Vereins in der Region. Außerdem gratuliert der Fußball-Bundesligist mit der Aktion zum Jubiläum: Die MRN ist seit 15 Jahren als europäische Metropolregion anerkannt.

        Möglich macht diesen Logo-Tausch der TSG-Hauptsponsor SAP. Europas größtes Software-Unternehmen mit Sitz in Walldorf ist selbst engagiert in der Regionalentwicklung und verzichtet für die Bundesliga-Partie am 8. Spieltag zugunsten der Metropolregion Rhein-Neckar auf das eigene Markenzeichen auf den TSG-Trikots. Luka Mucic, Finanzvorstand der SAP SE und Vorstandsmitglied des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN e.V.), erklärt: „Mit diesem Sondertrikot wollen wir sichtbar und emotional für unsere Region werben. Dies ist ein wichtiger Schritt in unserem Bestreben, vor allem jungen Fachkräften zu zeigen, wie attraktiv die Metropolregion Rhein-Neckar als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt sein kann.“ Michael Heinz, Vorstandsvorsitzender des ZMRN e.V. und Vorstand der BASF SE, ergänzt: „Die TSG, SAP und die Metropolregion Rhein-Neckar ziehen in vielen Bereichen an einem Strang. Solch kleine Gesten zeigen, wie gut Zusammenarbeit und Zusammenhalt in der Region funktionieren.“ Bereits 2015 hatte die SAP beim Derby der TSG gegen den VfB Stuttgart zugunsten der Metropolregion erstmalig auf ihr Logo verzichtet.

        TSG-Geschäftsführer Denni Strich sagt: „Wir sind als Klub fest in der Metropolregion Rhein-Neckar verwurzelt und dankbar, mit dem Sondertrikot für unsere Heimat werben zu können. Alle können in der Region voneinander profitieren – Bürger, Kommunen, Unternehmen und Vereine. Gerade die aktuelle Zeit der Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig eine tiefe Verankerung im regionalen Umfeld ist. Wir als TSG sind stolz auf unsere Heimat.“

        Die Aktion der Metropolregion Rhein-Neckar, der TSG und SAP dient letztendlich auch einem guten Zweck: 20 der Sondertrikots, die beim Spiel zum Einsatz kommen („matchworn“), werden ab der Woche nach dem Spiel über den Online-Fanshop der TSG Hoffenheim zugunsten des Mannheimer Vereins Kinderhospiz Sterntaler versteigert.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

          >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Deidesheim – Von der Fahrbahn abgekommen…

          • Deidesheim – Von der Fahrbahn abgekommen…
            Deidesheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATANITA HAUCK …ist am Montagabend die Fahrerin eines VW Polo auf der B271 bei Deidesheim. In Richtung Kreisverkehr (L527) hat sie die Bundesstraße verlassen und fuhr aus bislang ungeklärten Gründen ein den Graben, wo sie mit einem Wegweiser kollidierte. Die Frau aus dem Landkreis Bad Dürkheim kam vorsorglich in ein Krankenhaus. ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Realschule Plus Lingenfeld soll Schwerpunktschule „Lernen“ werden

          • Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es spricht alles dafür, dass die Realschule Plus Lingenfeld eine weitere Schwerpunktschule im Landkreis Germersheim wird. Daher hat der Schulträgerausschuss die Kreisverwaltung beauftragt, gemeinsam mit der Schule den entsprechenden Antrag bei der ADD zu stellen“, berichtete der für Schulen zuständige Erste Kreisbeigeordnete, Christoph Buttweiler im Anschluss an die Sitzung des Schulträgerausschusses ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Christian Baldauf (CDU): Wechselunterricht jetzt ermöglichen

          • Frankenthal/Mainz Schulunterricht während CoViD-19 INSERATANITA HAUCK Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf spricht sich für die Ermöglichung von fakultativem Wechselunterricht ab der siebten Klasse aus. Schulministerin Hubig setze mit ihrer Passivität den Erfolg des Teil-Lockdowns aufs Spiel. Baldauf dazu: „Bei der Bekämpfung einer Pandemie ist langes Abwarten die schlechteste Lösung. Wir müssen deshalb jetzt handeln. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Wegen Corona-Lage: CDU verschiebt Nominierung

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die für den 28. November geplante CDU-Delegiertenkonferenz zur Nominierung eines Kandidaten für den Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal bei der Bundestagswahl 2021 wird Corona-bedingt verschoben. Darauf haben sich die CDU-Kreisverbände Ludwigshafen, Frankenthal und Rhein-Pfalz-Kreis nach interner Abstimmung verständigt. Die drei Kreisvorstände hatten im Oktober einstimmig Torbjörn Kartes als Kandidaten nominiert. Am Samstag sollte er ... Mehr lesen»

          • Mannheim – 136 weitere Fälle einer Coronavirus-Infektion – Sechs weitere Todesfälle – Inzidenzzahl 256,6

          • Mannheim – 136 weitere Fälle einer Coronavirus-Infektion – Sechs weitere Todesfälle – Inzidenzzahl 256,6
            Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 4360/Sechs weitere Todesfälle in Mannheim INSERATANITA HAUCK Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 23.11.2020, 16 Uhr, 136 weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim erhöht sich auf insgesamt 4360. Das Gesundheitsamt der Stadt Mannheim ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Hundebesitzer meldet sich

          • Rhein-Pfalz-Kreis –  Hundebesitzer meldet sich
            Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATANITA HAUCK Nach der Meldung der Polizeiinspektion Schifferstadt vom 22.11.2020 über einen Hund, der gebissen haben soll, meldete sich der gesuchte Hundehalter bei der Polizei. Er beschrieb den Vorfall etwas anders und gab an, dass sein Hund nicht gebissen hatte. Er wollte den Vorfall mit der Besitzerin des anderen Hundes klären, doch ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Eulen dürfen im eigenen Nest bleiben – Neueste Entwicklung in Sachen Heimspiele des Bundesligisten Eulen Ludwigshafen

          • Ludwigshafen –  Eulen dürfen im eigenen Nest bleiben – Neueste Entwicklung in Sachen Heimspiele des Bundesligisten Eulen Ludwigshafen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATANITA HAUCK Erleichterung bei den Eulen Ludwigshafen. Der Bau- und Grundstücksausschuss der Stadt Ludwigshafen hat in seiner Sitzung am Montag entschieden, dass der Handball-Bundesligist nun doch mindestens seine drei Dezemberspiele in der Friedrich-Ebert-Halle austragen kann und darf. Das Impfzentrum nimmt seine Arbeit zunächst in den Vorräumen der Halle auf. Mitte letzter ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X