Ludwigshafen – Alternativprogramm nach Absage des landesweiten Bewegungstages

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Aufgrund steigender Inzidenzzahlen der vergangenen Wochen und der damit verbundenen Einschränkungen im öffentlichen Leben musste auch der geplante landesweite „Bewegungstag“ der Initiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ am 14. November abgesagt werden. Damit die Rheinland-Pfälzer dennoch fit und in Bewegung bleiben, hält die Initiative einige coronakonforme Bewegungsangebote zum Mitmachen bereit. Angepasst an die derzeit geltenden Hygiene- und Abstandsregeln werden auch einige Ludwigshafener Vereine Angebote präsentieren.

        Kinder von Familie in Bewegung e. V., der KTS Brückweg und weitere private Künstler haben in den vergangenen Wochen die Ludwigshafener Bewegungssteine, die stadtweit ausgelegt und ab 14. November gesucht werden können, liebevoll gestaltet. Zu finden sind die Ludwigshafener Bewegungssteine beispielsweise im Ebertpark, im Maudacher Bruch, auf der Parkinsel, im Stadtteil Süd und in Rheingönheim. Wer einen Bewegungsstein findet, kann ihn mitnehmen oder an einer anderen Stelle wieder auslegen. Gefundene Steine können auf Facebook oder Instagram mit #Bewegungssteine oder @Bewegungssteine gepostet werden. Wie Beate Eisensteck, Erste Vorsitzende und Geschäftsführerin von Familie in Bewegung e.V., informiert, werde der Verein ein Bewegungspaket für die ganze Familie für Zuhause zusammenstellen. Dieses kann – solange der Vorrat reicht – am 14. November von 10 bis 12 Uhr in der Geschäftsstelle von Familien in Bewegung e.V., Rheinallee 3, abgeholt werden. Informationen unter www.familie-in-bewegung.de
        Die Wald- und Wiesenfreunde 2010 Ludwigshafen laden ganzjährig zum Letterboxing, eine Art Schatzsuche, ein. Dieses Angebot kann individuell und privat in Eigenregie durchgehend flexibel genutzt werden. Wer am 14. November die Letterbox sucht und findet, kann einen von den Wald- und Wiesenfreunden ausgelobten Preis gewinnen. Informationen und den Clue (eine Art Schatzkarte) gibt es unter www.waldundwiesenfreunde2010.de
        Zudem ruft die Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ dazu auf, sogenannte „Bewegungsminuten“ zu sammeln, um individuelle Bewegung in den Alltag eines jeden einzelnen zu integrieren. Bis 31. Dezember 2020 können Bürger aus dem ganzen Bundesland daran teilnehmen. Ob jung oder alt, jede Person kann mitmachen und seine persönlichen Minuten sammeln. Egal ob gemütliches Spazieren, Joggen, Radfahren oder Home-Workout, jede Minute zählt. Die gesammelten „Bewegungsminuten“ können – gerne auch mit einem Foto – auf der Webseite land-in-bewegung.rlp.de oder per E-Mail an Rheinland-Pfalz-Land-in- Bewegung@mdi.rlp.de (Betreff: „Bewegungsminuten“) gemeldet werden und werden im Anschluss veröffentlicht. Welcher Landkreis bzw. welche kreisfreie Stadt sammelt die meisten Bewegungsminuten? Unter allen Teilnehmern verlost die Landesinitiative Preise.

        Weitere Informationen unter: www.land-in-bewegung.rlp.de oder bei Saskia Helfenfinger-Jeck (Bewegungsmanagerin für Ludwigshafen), s.helfenfinger-jeck@lsb-rlp.de oder 01522 1948582

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Ludwigshafen – Streithähne schlagen mit Hammer und Schlagstock aufeinander ein

          • Ludwigshafen – Streithähne schlagen mit Hammer und Schlagstock aufeinander ein
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATANITA HAUCK Für zwei Männer im Alter von 33 und 38 Jahren endete eine körperliche Auseinandersetzung am Montagabend (23.11.2020) im Krankenhaus. Anwohner meldeten sich gegen 21.25 Uhr bei der Polizei, dass sich zwei Männer vor einem Anwesen in der Lissaboner Straße schlagen würden. Als die Polizei vor Ort eintraf waren ... Mehr lesen»

          • Hirschberg-Großsachsen – Bei Einbruch acht hochwertige E-Bikes gestohlen

          • Hirschberg-Großsachsen – Bei Einbruch acht hochwertige E-Bikes gestohlen
            Hirschberg-Großsachsen / Weinheim/ Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATANITA HAUCK Zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, wurde in eine Firma in der Badener Straße eingebrochen und acht hochwertige E-Bikes gestohlen, die einen Wert von nahezu 40.000.- Euro hatten. Die Räder müssen mit einem Transporter oder einem ähnlichen Fahrzeug abtransportiert worden sein. Zeugen, die Hinweise zur Tat ... Mehr lesen»

          • Speyer – Stiftergemeinschaften der Sparkasse unterstützt regionale Einrichtungen – 86.362,30 Euro für Vereine und Organisationen

          • Speyer – Stiftergemeinschaften der Sparkasse unterstützt regionale Einrichtungen –  86.362,30 Euro für Vereine und Organisationen
            INSERATANITA HAUCK Speyer / Ludwigshafen. Die Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer schütten Erträge und Spenden in Höhe von 86.362,30 Euro aus. Unterstützt werden 39 Vereine und Organisationen. Zu den regionalen Spendenempfängern zählen u.a.: Tierheim Ludwigshafen, Tierschutzverein Mannheim, Tierschutzverein Speyer, Athletenverein 1903 Speyer, Bauverein Dreifaltigkeit, Deutscher Kinderschutzbund Ludwigshafen, Dombauverein Speyer, Johanniter Unfallhilfe, Deutsches ... Mehr lesen»

          • Deidesheim – Von der Fahrbahn abgekommen…

          • Deidesheim – Von der Fahrbahn abgekommen…
            Deidesheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATANITA HAUCK …ist am Montagabend die Fahrerin eines VW Polo auf der B271 bei Deidesheim. In Richtung Kreisverkehr (L527) hat sie die Bundesstraße verlassen und fuhr aus bislang ungeklärten Gründen ein den Graben, wo sie mit einem Wegweiser kollidierte. Die Frau aus dem Landkreis Bad Dürkheim kam vorsorglich in ein Krankenhaus. ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Realschule Plus Lingenfeld soll Schwerpunktschule „Lernen“ werden

          • Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es spricht alles dafür, dass die Realschule Plus Lingenfeld eine weitere Schwerpunktschule im Landkreis Germersheim wird. Daher hat der Schulträgerausschuss die Kreisverwaltung beauftragt, gemeinsam mit der Schule den entsprechenden Antrag bei der ADD zu stellen“, berichtete der für Schulen zuständige Erste Kreisbeigeordnete, Christoph Buttweiler im Anschluss an die Sitzung des Schulträgerausschusses ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Christian Baldauf (CDU): Wechselunterricht jetzt ermöglichen

          • Frankenthal/Mainz Schulunterricht während CoViD-19 INSERATANITA HAUCK Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf spricht sich für die Ermöglichung von fakultativem Wechselunterricht ab der siebten Klasse aus. Schulministerin Hubig setze mit ihrer Passivität den Erfolg des Teil-Lockdowns aufs Spiel. Baldauf dazu: „Bei der Bekämpfung einer Pandemie ist langes Abwarten die schlechteste Lösung. Wir müssen deshalb jetzt handeln. ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Wegen Corona-Lage: CDU verschiebt Nominierung

          • Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die für den 28. November geplante CDU-Delegiertenkonferenz zur Nominierung eines Kandidaten für den Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal bei der Bundestagswahl 2021 wird Corona-bedingt verschoben. Darauf haben sich die CDU-Kreisverbände Ludwigshafen, Frankenthal und Rhein-Pfalz-Kreis nach interner Abstimmung verständigt. Die drei Kreisvorstände hatten im Oktober einstimmig Torbjörn Kartes als Kandidaten nominiert. Am Samstag sollte er ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X