Landau – Limitierte Testkapazitäten – Gesundheitsamt Südliche Weinstraße informiert: Wer sollte sich auf COVID-19 testen lassen?

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. In der kalten Jahreszeit ist vermehrt mit einfachen Erkältungen zu rechnen. Da es aus Gründen limitierter Test-Kapazitäten nicht möglich ist, in der Herbst- und Wintersaison alle Personen mit Symptomen wie Schnupfen und Halsschmerzen auf eine Corona-Infektion zu testen, weist das Gesundheitsamt Südliche Weinstraße auf die Vorgaben des Robert Koch-Instituts (RKI) hin. Das RKI empfiehlt, die Testkapazitäten zur Diagnostik auf das Corona-Virus effizient einzusetzen.

        Nach dem RKI ist ein Test auf COVID-19 durchzuführen, wenn mindestens eines der folgenden Kriterien erfüllt ist:

        • schwere respiratorische Symptome (beispielsweise durch akute Bronchitis oder Pneumonie, Atemnot oder Fieber)
        • Störung des Geruchs- und Geschmackssinns
        • Ungeklärte Erkrankungssymptome und Kontakt (1. Kategorie) mit einem bestätigten COVID-19-Fall
        • Akute respiratorische Symptome jeder Schwere und Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe oder
        Tätigkeit in Pflege, Arztpraxis, Krankenhaus oder weiterhin enger Kontakt zu vielen Menschen (z. B. Lehrer, Erzieher).

        Ein Test bei Kontaktpersonen ist dabei erst nach 5 bis 7 Tagen nach dem letzten Kontakt sinnvoll, weil zu diesem Zeitpunkt die höchste Wahrscheinlichkeit besteht, den Erreger nachzuweisen. Darüber hinaus empfiehlt das RKI den Menschen, die nicht aufgrund der obigen Kriterien getestet werden und jegliche respiratorische Symptome aufweisen, sich trotzdem so zu verhalten, dass Übertragungen verhindert werden könnten, wenn sie eine COVID-19-Erkrankung hätten. Soweit dies umsetzbar ist, heißt das auch bei einem einfachen Schnupfen: Eine Isolation zu Hause UND mindestens 48 Stunden Symptomfreiheit vor Beendigung der Isolation und darüber hinaus eine Reduktion der Kontakte.

        Bei einer Verschlechterung des Allgemeinzustandes und einer Zunahme der Symptome wird ein sofortiger COVID-19-Test empfohlen. Weitere Informationen zu den Empfehlungen des RKI sind auf der Homepage unter www.rki.de zu finden.

        Quelle: Stadtverwaltung Landau und der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

        • NEWS AUS LANDAU

          >> Alle Meldungen aus Landau


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Edenkoben – Einbruch in Einfamilienhaus

          • Edenkoben – Einbruch in Einfamilienhaus
            Edenkoben / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATzieptnie.de Am Montagmorgen, 18.01.2021, brachen Unbekannte in der Zeit zwischen 06:30 Uhr und 11:00 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Karlheinz-Lintz-Straße in Edenkoben ein. Die Täter hebelten die Terrassentür des Anwesens auf und entwendeten Bargeld. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Die Kriminalinspektion Landau hat die Ermittlungen ... Mehr lesen»

          • Heiligkreuzsteinach – Erstmeldung: L535 nach Verkehrsunfall gesperrt

          • Heiligkreuzsteinach – Erstmeldung:  L535 nach Verkehrsunfall gesperrt
            INSERATzieptnie.de Heiligkreuzsteinach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Nach einem Unfall auf der L 535 zwischen Heiligkreuzsteinach und Unter-Abtsteinach ist die L 535 derzeit zwischen dem Abzweig Hilsenhain und dem Abzweig Lampenhain voll gesperrt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand war ein Autofahrer gegen 15 Uhr in Richtung Unter-Abtsteinach unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinab, wo er ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – Polizeieinsatz in Psychiatrischer Klinik

          • Wiesloch – Polizeieinsatz in Psychiatrischer Klinik
            Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATzieptnie.de Am Dienstagmittag kam es auf dem Gelände der forensisch-psychiatrischen Klinik des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch zu einem Einsatz von Polizei und Rettungsdienst, hierbei war auch der Polizeihubschrauber und das Spezialeinsatzkommando eingesetzt. Auslöser war ein 36-jähriger Patient, der zurzeit in dieser Klinik untergebracht ist. Der Mann weigerte ... Mehr lesen»

          • Bad Dürkheim – Bad Dürkheimer Wein-Nächte 2021

          • Bad Dürkheim – Bad Dürkheimer Wein-Nächte 2021
            Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATzieptnie.de Die Bad Dürkheimer Wein-Nächte sind seit Jahren der eindrucksvolle Auftakt in die touristische Saison der Stadt. In diesem Jahr ist die Durchführung dieser Veranstaltungen wegen der Corona-Pandemie nicht in gewohnter Form möglich. So wird die Bad Dürkheimer WeinKür am 27. Februar erstmals als digitale Weinprobe durchgeführt. Die (W)Einkaufsnacht wird ... Mehr lesen»

          • Waibstadt – Am Schulzentrum mehrere Scheiben eingeworfen – Polizei sucht Zeugen

          • Waibstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie erst jetzt gemeldet, warfen in der Nacht von Freitag auf Samstag unbekannte Täter am Schulzentrum in Waibstadt mehrere Fensterscheiben ein. Die Unbekannten warfen Steine, die sie im Bereich des Schulzentrums in der Friedrich-Ebert-Straße vorfanden, gegen mehrere Scheiben des Schulkomplexes. Unter anderem wurden dabei Scheiben der Mensa des Kindergartens, am Hintereingang des Altbaus ... Mehr lesen»

          • Speyer – Eisproduzent und Speyerer aus Herzen – Nachruf Renzo Bertolini

          • Speyer – Eisproduzent und Speyerer aus Herzen – Nachruf Renzo Bertolini
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATzieptnie.de „Renzo Bertolini war nicht nur Eisproduzent aus ganzem Herzen, er war auch Speyerer durch und durch und hat viel für die Hotel- und Gastronomiebranche in unserer Stadt getan“, so Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler zum Tod von Renzo Bertolini, der im Alter von 86 Jahren am 30. Dezember 2020 verstorben ist. Als ... Mehr lesen»

          • Wiesloch – FDP Rhein-Neckar lädt ein zum Online-Neujahrsempfang

          • Wiesloch – FDP Rhein-Neckar lädt ein zum Online-Neujahrsempfang
            Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. Generalsekretärin Judith Skudelny und die Landtagskandidaten geben Impulse Die FDP Rhein-Neckar lädt herzlich ein zum Online-Neujahrsempfang 2021. Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend mit der Generalsekretärin der FDP Baden-Württemberg Judith Skudelny MdB und mit Holger Höfs, Alexander Kohl, Prof. Dr. Thorsten Krings und Michael Westram, den vier Landtagskandidaten aus dem ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X