Rhein-Pfalz-Kreis – L 530, Fahrbahnerneuerung zwischen Mutterstadt und Dannstadt

        Am 9. November 2020 beginnen die Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung zwischen Mutterstadt und Dannstadt. Bei guter Witterung soll die Baumaßnahme Mitte Dezember 2020 abgeschlossen sein.

        Die Baumaßnahme ist in drei Bauabschnitte unterteilt, die jeweils unter Vollsperrung des Verkehrs durchgeführt werden. Die Arbeiten beginnen mit dem zweiten Bauabschnitt (siehe Anlage).
        Die Zufahrten zum „Pfalzmarkt“ und zum „Gemüse Renner“ sind über die Kreisverkehrsplätze jederzeit gewährleistet.

        Die Umleitung des überörtlichen Verkehrs erfolgt über die A 65 über die Anschlussstellen AS Mutterstadt-Nord und AS Dannstadt-Schauernheim. Für jeden Bauabschnitt wird die Umleitung entsprechend ausgeschildert.

        Die Kosten für die Baumaßnahme liegen bei etwa 410.000 Euro.

        Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger während der verkehrlichen Einschränkungen um Verständnis für die auftretenden Verkehrsbehinderungen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          NACH OBEN SCROLLEN
          X