Eberbach/Sinsheim – Webinar: „Weißt du noch, damals?“ Kommunikation und Demenz – Erste Online-Veranstaltung der GRN-Vortragsreihe „Im Zentrum: Gesundheit“ der GRN-Kliniken Sinsheim und Eberbachh

        – Eberbach / Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Online statt live: Nach längerer Pause wird der ursprünglich als Live-Veranstaltung geplante Vortrag mit dem Schwerpunktthema „Kommunikation und Demenz“ am Dienstag, 3. November 2020, als Webinar im digitalen Format übertragen. Im Fokus stehen Herausforderungen und Schwierigkeiten im Umgang mit der Erkrankung sowie mögliche Lösungsansätze.

        Inhaltlich gliedert sich der Vortrag in drei Abschnitte: Den Auftakt bildet ein einfühlsamer Erfahrungsbericht von Susanne Herbrik, Hauswirtschaftsleiterin am GRN-Betreuungszentrum Sinsheim. Im Hauptteil sprechen Johanna Herrmann, Demenzbeauftragte an der GRN-Klinik Eberbach, und Karin Schröter, Leiterin des GRN-Betreuungszentrums Sinsheim, über die Auswirkungen der Demenz auf die Kommunikation. In diesem Zusammenhang stellt sie Formen verbaler und nonverbaler Kommunikation vor. Den Abschluss bildet eine interaktive Fragerunde.

        Gegenwärtig leben in Deutschland rund 1,7 Millionen Menschen mit Demenz. Jahr für Jahr kommen rund 300.000 Neuerkrankungen hinzu. Bis 2050 rechnet die deutsche Alzheimer Gesellschaft sogar mit drei Millionen Patienten. Demenz stelle nicht nur für die Erkrankten, sondern auch für deren Angehörige, ihr soziales Umfeld und die betreuenden Pflegekräfte eine große Herausforderung dar. Umso wichtiger sei es, angesichts fortschreitender Beeinträchtigungen Ansätze für eine angemessene und respektvolle Kommunikation mit den Erkrankten zu etablieren, sagt die Demenzbeauftragte Johanna Herrmann.

        Zur Reihe „Im Zentrum: Gesundheit“

        Nach einer Corona-bedingten Unterbrechung wird die 2019 erfolgreich begonnene GRN-Vortragsreihe „Im Zentrum: Gesundheit“ an den vier verschiedenen Standorten (Eberbach, Schwetzingen, Sinsheim und Weinheim) zu den unterschiedlichsten Aspekten rund um das Thema Gesundheit weitergeführt – allerdings vorübergehend als Online-Format.

        Die Vorträge widmen sich – auch auf Wunsch der Besucherinnen und Besucher im vergangenen Jahr – verstärkt interdisziplinären Themen. Zu den Referenten zählen Chef- und Oberärzte aus den GRN-Kliniken sowie Experten aus der Pflege und therapeutischen Berufen. Besonders erfreulich: Auch die Pflegeeinrichtungen der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar, wie beispielsweise das GRN-Betreuungszentrum Sinsheim, gewähren durch einige Vorträge einen Einblick in ihre Arbeit und geben wertvolle Tipps, etwa für das Leben mit Demenz.

        Das Webinar zum Vortrag „Kommunikation und Demenz“ beginnt am 3. November um 18.30 Uhr und wird über eine Online-Konferenz-Plattform durchgeführt. Bitte melden Sie sich bis zum 1. November unter www.grn.de/veranstaltungen-und-termine verbindlich an. Den Einladungs-Link zur Teilnahme bekommen Sie am Vortag per Mail zugeschick

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X