Südliche Weinstraße – Landkreis bekommt Hilfe von der Bundeswehr

        Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar.
        „Ich bin dankbar, dass wir ab heute Unterstützung durch die Bundeswehr in der Kontaktnachverfolgung bekommen“, zeigt sich Landrat Dietmar Seefeldt erleichtert. „Diese wertvolle Unterstützung durch 15 Soldatinnen und Soldaten schafft auch den Kolleginnen und Kollegen im Gesundheitsamt etwas Luft. Wir sind dadurch in der Lage auch in der aktuell angespannten Situation die Kontakte von positiv Getesteten möglichst eng nachzuverfolgen und entsprechende Maßnahmen wie Quarantäne und Tests zu veranlassen“, so Landrat Dietmar Seefeldt.

        Der Landkreis Südliche Weinstraße hatte, als die Fallzahlen deutlich angestiegen sind, vorsorglich einen Hilfeleistungsantrag bei der Bundeswehr gestellt. Seefeldt betont, dass es „gut ist, dass es jetzt so schnell geklappt hat und Soldatinnen und Soldaten des Fallschirmjägerregiment 26 aus Zweibrücken das Team der Kreisverwaltung bei der aufwändigen Arbeit der Kontaktnachverfolgung unterstützen“. Bisher sind es Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes, der Abteilungen der Kreisverwaltung und Stadtverwaltung sowie Ehrenamtliche, die gemeinsam diesen Kraftakt vollbringen.

        Die Aufgabe der Soldaten wird sein, positiv getestete Personen über ihr Ergebnis zu informieren und Folgemaßnahmen im Auftrag des Gesundheitsamtes auszusprechen (Quarantänemaßnahmen etc.). Außerdem sollen sie Kontaktpersonen der Infizierten erfragen und Folgemaßnahmen im Auftrag des Gesundheitsamtes treffen (Quarantäne, Testung).

        Der Einsatzleiter war bereits zusammen mit dem Truppführer der Einheit vor Ort im Gesundheitsamt und hat eine entsprechende Begehung vorgenommen. Die 15 Soldaten sollen zunächst den gesamten November über bleiben.

        „Ich möchte mich für die schnelle Zusage und die so wertvolle Unterstützung bedanken. Es ist einfach gut zu wissen, dass wir gemeinsam den Herausforderungen der Pandemie entgegentreten und hier zum Schutz der Menschen in der Südpfalz Infektionsketten unterbrechen können“, sagt Landrat Seefeldt.
        Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Sinsheim – Lage in GRN-Betreuungszentrum Sinsheim entspannt sich – Zwei Wohnbereiche entisoliert – Besuche wieder möglich

          • Sinsheim – Lage in GRN-Betreuungszentrum Sinsheim entspannt sich – Zwei Wohnbereiche entisoliert – Besuche wieder möglich
            Sinsheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/GRN-Betreuungszentrum Sinsheim) – Das GRN-Betreuungszentrum Sinsheim darf aufatmen: Nachdem alle Bewohner der Wohnbereiche 6 und 9 nach entsprechenden Kontrolltests als coronanegativ gelten, konnten diese Wohnbereiche gestern wieder entisoliert werden. „Wir freuen uns, dass wir nach sehr schwierigen Wochen einen Lichtblick in unserer Einrichtung haben“, erklärte Heimleiterin Birgit Bizer. INSERATzieptnie.de Die ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – AKTUELL CORONA FALLZAHLEN – Rhein-Pfalz-Kreis, Frankenthal, Ludwigshafen und Speyer 72 neue Coronavirus Fälle seit gestern gemeldet

          • Rhein-Pfalz-Kreis – AKTUELL CORONA FALLZAHLEN – Rhein-Pfalz-Kreis, Frankenthal, Ludwigshafen und Speyer 72 neue Coronavirus Fälle seit gestern gemeldet
            Coronavirus: Aktuelle Fallzahlen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis – Stand: 27.01.2021 – Die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis übermittelt eine Übersicht der Infektionszahlen aus ihrem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes. In den Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis gehören neben dem Landkreis auch die Städte Ludwigshafen, Frankenthal und Speyer. INSERATzieptnie.de Insgesamt wurden im Rhein-Pfalz-Kreis, Frankenthal, Ludwigshafen und Speyer 72 Fälle seit gestern ... Mehr lesen»

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Nutzung von Solarenergie – auf Dach, Balkon oder Fassade

          • Rhein-Pfalz-Kreis – Nutzung von Solarenergie – auf Dach, Balkon oder Fassade
            Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Fast die Hälfte aller Dächer in Ludwigshafen und im Rhein-Pfalz-Kreis eignen sich für die Nutzung von Solarenergie. Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach erzeugt Strom, der selbst genutzt und dessen Überschuss ins Netz eingespeist werden kann. Aber welche Bedingungen müssen vorliegen und wie erfährt man, ob sich die Energieerzeugung auf dem Dach lohnt? Am ... Mehr lesen»

          • Landau – Herzlichen Glückwunsch: Landauer Jochen Wetter feiert 80. Geburtstag – Sportstadt Landau gratuliert langjährigem Leichtathletiktrainer des ASV

          • Landau – Herzlichen Glückwunsch: Landauer Jochen Wetter feiert 80. Geburtstag – Sportstadt Landau gratuliert langjährigem Leichtathletiktrainer des ASV
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Hoch hinaus schickt er sonst seine Athletinnen und Athleten; zu seinem 80. Geburtstag lässt die Sportstadt Landau nun Stabhochsprungtrainer Jochen Wetter hochleben. Sportdezernent Dr. Maximilian Ingenthron ließ es sich nicht nehmen, dem ehemaligen Bundestrainer des Deutschen Leichtathletikverbands auch im Namen von Oberbürgermeister Thomas Hirsch und dem gesamten Stadtvorstand persönlich zu gratulieren. „Jochen Wetter ... Mehr lesen»

          • Germersheim – Witterungsbedingte Verkehrsunfälle

          • Germersheim – Witterungsbedingte Verkehrsunfälle
            Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar.- (ots) INSERATzieptnie.de Aufgrund des herrschenden Schneefalls kam es im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Germersheim innerhalb kurzer Zeit zu einer Häufung witterungsbedingter Verkehrsunfälle. In Germersheim fuhr eine 24-Jährige auf ein verkehrsbedingt wartendes Fahrzeug auf, da sie aufgrund der glatten Fahrbahn ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig zum Anhalten bringen konnte. Es entstand Sachschaden in ... Mehr lesen»

          • Landau – randalierende Jugendliche in Landau unterwegs

          • Landau – randalierende Jugendliche in Landau unterwegs
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu gleich mehreren Straftaten kam es in Landau in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, die Polizei ermittelt nun ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht. Es kam zu Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen und zum Brand von drei Mülltonnen, wobei auch eine Hausfassade und ein Stromverteilerkasten beschädigt wurden. Bei der Fahndung konnten zwei ... Mehr lesen»

          • Sinsheim – BAB 6 – Lkw-Brand auf der Autobahn – Nachtrag

          • Sinsheim – BAB 6 – Lkw-Brand auf der Autobahn – Nachtrag
            Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie berichtet, brannte am Mittwochvormittag, gegen 11 Uhr, auf der A 6 bei Sinsheim die Zugmaschine eines Sattelzugs. Der Brand konnte zwischenzeitlich durch die Feuerwehr Sinsheim, die mit sechs Fahrzeugen und 20 Wehrleuten im Einsatz war, gelöscht werden. Der 29-jährige Fahrer des Sattelzugs kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. An der ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X