Mannheim – Mit diesen Apple Produkten rechnen wir Ende 2020

        Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Jedes Jahr launcht Apple die neuesten Produkte. Und obwohl das Jahr 2020 schon fast vorbei ist, können wir noch einiges erwarten. Begeisterte Apple Fans warten immer gespannt auf die neuesten Ankündigungen. Auf der letzten Sitzung von Apple wurde zum Beispiel das neue iPhone 12 noch nicht vorgestellt, dennoch können wir uns wahrscheinlich noch in diesem Jahr auf dieses Modell freuen.

        Diese Produkte werden uns auf jeden Fall noch in diesem Jahr erwarten

        Da das iPhone 12 auf der September Veranstaltung noch nicht vorgeführt wurde, wird es wahrscheinlich in den kommenden Monaten 2020 zu einer zweiten Veranstaltung mit weiteren Produkt Enthüllungen kommen. Es wird auch nicht nur davon ausgegangen, dass nur das iPhone 12 dieses Jahr herausgebracht wird, sondern auch noch andere Produkte, auf die wir jetzt eingehen möchten.

        iPhone 12: Jeder spricht von dem neuen iPhone 12 und keiner kann sich recht vorstellen, was das neue iPhone besser macht als das Sensation-Smartphone iPhone 11 Pro, dass bereits mit einem A13 Bionik Chip ausgestattet ist und das Handy somit schon den schnellsten Prozessor enthält. Gerüchten zufolge soll das neue iPhone für 5G Netzwerke freigeschaltet sein. Dies ist in der heutigen Zeit auch ein wichtiger Aspekt, denn 5G ist das Thema, über das sich zurzeit am häufigsten in Bezug auf das mobile Internet unterhalten wird. Das neue Hochgeschwindigkeitsinternet 5G lässt uns auch außerhalb vom WLAN nicht im Stich. Wer von unterwegs aus arbeitet oder auf Reisen wie im Bus oder in der Bahn Fortnite oder auch Casino Spiele spielt, der wird von dieser Ausstattung begeistert sein. Wenn wir uns das neue iPad Pro 2020 ansehen, dann stellen wir fest, dass dies bereits einen LiDAR Scanner hat, eine 3D-Kamera mit Laufzeitmessung. Es wird auch gemunkelt, dass das iPhone 12 dieses Feature erhalten wird. Des Weiteren wird damit gerechnet, dass es wieder eine normale Variante wie vergleichsweise das iPhone 11 geben wird, aber auch eine hochwertige Variante wie das aktuelle Modell, das iPhone 11 Pro. Es wird auch gemunkelt, dass es ein neues Design, ähnlich wie das des iPad Pro 2020, gibt.

        AirTags: Seit der Einführung von dem Betriebssystem iOS 13 (mittlerweile gibt es das iOS 14 zum Download) hat Apple eine neue Find My Funktion eingeführt. Diese neue Funktion ortet auch Apple Geräte, die nicht mit dem mobilen Internet oder einem WLAN Netz verbunden sind. Die Verfolgung geschieht über Bluetooth und ist eine der sinnvollsten Erfindungen von Apple. Wenn wir den aktuellen Gerüchten glauben, dann wird es schon bald eine Art Aufkleber geben, den Sie auch an nicht Apple Produkten befestigen können. Bei Verlust können Sie Ihren Gegenstand dank der AR-Unterstützung und einem anderen Gerät, wiederfinden. Es wird gemunkelt, dass Sie dann alarmiert werden, sobald sich dieser Gegenstand zu weit von Ihrem iPhone, MacBook oder iPod wegbewegt.

        HomePod: Wenn wir den Rumoren glauben schenken können, dann arbeitet Apple gerade an einem kleinen und vor allem preiswerteren HomePod. Dieser soll ähnlich sein wie der aktuelle aber eine kleine Größe haben und eine leicht schlechtere Audioqualität.
        Diese vorgestellten Produkte sind die wohl am bedeutendsten. Wir werden uns überraschen lassen, welche Produkte noch gelauncht werden.

        Foto: Free-Photos from Pixabay

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Sparkasse Vorderpfalz

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X