Heidelberg – Halloween: Gesundheitsamt rät ab, in Gruppen von Haus zu Haus zu ziehen oder Partys zu feiern


        Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Süßes oder Saures“: Die bei Kindern inzwischen beliebte Tradition, zu Halloween (31. Oktober) verkleidet – oftmals in Gruppen – von Haus zu Haus zu ziehen und Süßigkeiten einzufordern, wird wegen der Coronavirus-Pandemie dieses Jahr vielerorts kritisch gesehen. Auch das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, rät, im Hinblick auf die steigenden Infektionszahlen in diesem Jahr am besten ganz auf diese gewohnte Tradition zu verzichten.

        Entsprechendes gilt für Halloween-Partys von Jugendlichen und Erwachsenen. „Nicht alles, was nach Verordnung noch erlaubt ist, ist epidemiologisch unbedingt sinnvoll. Wir befinden uns nun einmal inmitten einer Pandemie“, appelliert der stellvertretende Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Andreas Welker, an die Vernunft und das Verständnis von Halloween-Fans, den Brauch in diesem Jahr besser nur in der Kernfamilie zu feiern.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Partyservice Weber


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Schuh Keller


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS HEIDELBERG

          >> Alle Meldungen aus Heidelberg


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Hockenheim – Digitaler Neujahrsempfang 2021

          • Hockenheim – Digitaler Neujahrsempfang 2021
            Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATANITA HAUCK Die Stadtverwaltung Hockenheim plant im nächsten Jahr einen digitalen Neujahrsempfang. Die nach wie vor hohen Corona-Fallzahlen lassen größere Veranstaltung wie den Neujahrsempfang in der Stadthalle, bei dem sich die Hockenheimer Vereine in der Vergangenheit präsentierten, leider nicht zu. Deshalb soll der Neujahrsempfang 2021 erstmals digital und online stattfinden. Mehr ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Junger Mann in der Erich-Reimann-Straße von drei Männern niedergeschlagen – Wer kann Hinweise geben?

          • Ludwigshafen –  Junger Mann in der Erich-Reimann-Straße von drei Männern niedergeschlagen – Wer kann Hinweise geben?
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) INSERATANITA HAUCK Am Sonntagabend (29.11.2020, gegen 19 Uhr) wurde ein 19-Jähriger in der Erich-Reimann-Straße (Bereich Südweststadion) von drei Männern angegriffen. Zunächst hatte einer der Männer dem 19-Jährigen in den Nacken geschlagen und ihn beleidigt. Als er daraufhin zu fliehen versuchte, wurde der 19-Jährige festgehalten und zu Boden gestoßen. Danach schlug und ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Sparkassenstiftung: Kulturförderpreis 2020 geht an Willi Brausch

          • Ludwigshafen – Sparkassenstiftung: Kulturförderpreis 2020 geht an Willi Brausch
            Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATANITA HAUCK Der mit 2.500 Euro dotierte Kulturförderpreis der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz” geht in diesem Jahr an Willi Brausch. Damit würdigt die Sparkassenstiftung das vielfältige Wirken des in Heuchelheim lebenden Musikers und Songwriters. Aufgrund der Abstands- und Hygieneregelungen gab es in diesem Jahr keine Übergabeveranstaltung. Die Würdigung ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Das Eishockey-DEL WINTER GAME zwischen Köln und den Adler Mannheim wird um ein Jahr verschoben

          • Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das DEL WINTER GAME in Köln zwischen den Kölner Haien und den Adlern Mannheim wird nicht wie ursprünglich geplant in der Saison 2020/21 stattfinden, sondern wurde um ein Jahr in die Eishockey-Spielzeit 2021/22 verlegt. Bereits erworbene Tickets für das DEL WINTER GAME behalten ihre Gültigkeit. Wir werden über einen Alternativ-Termin für 2021/22 informieren, ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Einbruch in 3 Kellerabteile in der Thüringer Straße

          • Ludwigshafen – Einbruch in 3 Kellerabteile in der Thüringer Straße
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) INSERATANITA HAUCK Bislang unbekannte Täter verschafften sich zwischen 8:45 Uhr und 11 Uhr am 29.11.2020 Zutritt zu insgesamt drei Kellerabteilen eines Mehrfamilienhauses in der Thüringer Straße. Entwendet wurde nichts. Wer hat zum Tatzeitpunkt etwas beobachtet und kann Hinweise geben? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Telefonnummer 0621 963-2122 ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Das Kinderhaus am Ebertpark unterstützt die Eulen Ludwigshafen

          • Ludwigshafen – Das Kinderhaus am Ebertpark unterstützt die Eulen Ludwigshafen
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Kinderhaus am Ebertpark im Stadtteil Friesenheim hat auch einen Anteil am ersten Heimsieg der Eulen Ludwigshafen mit 30:24 Toren gegen den TSV GWD Minden. Die Kinder bastelten ganz viele Eulen, die auf den Sitzplätzen in der Ebert-Halle verteilt wurden und den Eulen Glück brachten. „Ein Mitarbeiter von uns war mit ... Mehr lesen»

          • Haßloch – Viel zu tun für die Feuerwehr Haßloch

          • Haßloch – Viel zu tun für die Feuerwehr Haßloch
            Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Gleich dreimal wurde die Feuerwehr Haßloch am Wochenende alarmiert. Am Freitag, 27.11.2020, um 17: 45 Uhr, forderte die Feuerwehr Neustadt ihre Nachbahrwehr zu einem vermutlichen Gebäudebrand nach. Mit der Drehleiter, dem Kommandowagen und fünf Kräften rückten die Haßlocher aus. Zwei weitere Wehrleute besetzten die Feuerwehreinsatzzentrale im Gerätehaus. ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X